Sterbegeldversicherung

Entlastet Sie und Ihre Angehörigen: Unsere Sterbegeldversicherung

Beerdigungen verursachen hohe Kosten. Die gesetzlichen Krankenkassen zahlen diese Kosten schon seit Jahren nicht mehr. Mit unserer Sterbegeldversicherung entlasten wir Ihre Angehörigen und sorgen dafür, dass nach Ihrem Tod genügend Geld für eine würdevolle Bestattung vorhanden ist.

Ihre Vorteile im Überblick

€uro Testat - Die besten Lebensversicherer: Kundenzufriedenheit sehr gut - Ausgabe 04/2016
  • Faire Konditionen – Keine Gesundheitsprüfung und Beitragsfreiheit ab dem 85. Lebensjahr.
  • Schnelle Hilfe – Auszahlung im Todesfall binnen 5 Tagen.
  • Abgesichert – Versicherungssummen von 5.000 € - 20.000 € möglich
  • Finanzielle Unterstützung – Garantierte Versicherungssumme plus Auszahlung von Überschüssen.
  • Ausgezeichnet – Unsere Lebensversicherung zeichnet sich durch rundum zufriedene Kunden aus (EURO, Heft 04/2016).

Schon heute alles gut geregelt: Mit unserer Sterbegeldversicherung

Jeder Mensch hat individuelle Vorstellungen von einer angemessenen Bestattung. Unsere Sterbegeldversicherung ist daher die beste Lösung, um frühzeitig einer würdevollen Beerdigung vorzusorgen. Gleichzeitig bauen Sie mit Ihren Beiträgen Kapital auf. Dieses Geld können Sie jederzeit abrufen und nach Wunsch verwenden.

Leistungen der Sterbegeldversicherung

  • Die in der Sterbegeldversicherung garantierte Summe wird auf jeden Fall ausgezahlt. Darüber hinaus gibt es eine Beteiligung an den erwirtschafteten Überschüssen, die Versicherungssumme steigt. Sie können jederzeit auf das Kapital zurückgreifen, wenn es einmal nötig werden sollte.
  • Im Todesfall leisten wir folgendermaßen:
    • Bei Tod nach dem 3. Versicherungsjahr zahlen wir die volle Versicherungssumme plus Überschüsse.
    • Bei Tod während der ersten 3 Versicherungsjahre erhalten Ihre Angehörigen die eingezahlten Beiträge zurück.
    • Bei Unfalltod leistet die Sterbegeldversicherung sogar von Anfang an.
  • Im Leistungsfall zahlen wir die vereinbarte Summe innerhalb von 5 Tagen aus.
  • Sie können unsere Sterbegeldversicherung zwischen dem 50. und 75. Lebensjahr vereinbaren. Eine Gesundheitsprüfung ist nicht erforderlich.
  • Ab Ende des Versicherungsjahres, in dem Sie 85 werden, zahlen Sie keine Beiträge mehr.

Kosten einer Bestattung

Beerdigungen verursachen hohe Kosten. In der Regel muss kurzfristig eine Menge Geld zur Verfügung stehen. Seit Wegfall des gesetzlichen Sterbegeldes müssen diese allein von den Hinterbliebenen getragen werden. Es können z. B. folgende Kosten auf die Hinterbliebenen zu kommen:

Bestattung einschl. Ausstattung und Wäsche ca. 1.100 €
Sarg ca. 3.000 €
Einsargung und Überführung ca. 600 €
Beisetzung und Gebühren ca. 1.600 €
Trauer- und Zeitungsanzeigen ca. 700 €
Grabnutzungsgebühr für Einzelgrab ca. 1.900 €
Grabstein ca. 2.000 €
Kränze und erste Grabbepflanzung ca. 1.200 €
Trauerfeier ca. 800 €
Gesamtkosten ca. 12.900 €

Unser Tipp: Mindestens 10.000 € absichern für eine würdevolle Bestattung.

Beispielrechnung für eine/n 58-Jährige/n:
Monatlicher Beitrag 53,41 €
Garantierte Todesfall-Leistung 10.000 €
Auszahlung des Kapitals inkl. Überschüsse z. B. nach 25 Jahren 12.391 €

* Der Gesamtleistung liegen die für das Kalenderjahr 2017 erklärten Überschussanteilsätze zugrunde. Zukünftige Überschüsse können nicht garantiert werden. Eine detaillierte Beispielrechnung können Sie bei uns anfordern.

Sprechen Sie jetzt mit uns über eine günstige Sterbegeldversicherung. Wir beraten Sie fair und persönlich!

Hinweis zur persönlichen Beratung


Bitte beachten Sie: Nur eine persönliche Beratung garantiert Ihnen einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz.

Weiter