Putzmittel selber machen

#HUKhandmade

Putzmittel selbst herstellen – Anleitung

Ständig leere Putzmittel und schon wieder ein Berg von Plastikmüll? Dabei lassen sich Allzweck-Reiniger & Co. mit nur wenigen Zutaten ganz einfach selber machen – manchmal ist weniger einfach mehr. Das spart nicht nur Müll, sondern schont auch Umwelt und Geldbeutel. Zum Abfüllen der DIY-Putzmittel können einfach ein paar leere Glasflaschen oder auch alte Plastikflaschen verwendet werden. 

DIY – Materialien für Putzmittel

Dauer:
Gesamtzeit: 30 Minuten
Wartezeit Allzweckreiniger: 7 Tage

 

Grundmaterial:

  • Saubere Glas-/ Plastikflaschen
  • Schraubglas
  • Topf
  • Brett & Messer
  • Teelöffel
  • Trichter
  • Mixer
  • Sieb

Material für Allzweckreiniger

  • 1 Bio-Orange
  • 200 ml Tafel-/ Apfelessig
  • 500 ml Wasser

Material für Glasreiniger

  • 500 ml destilliertes Wasser
  • 4 TL Tafel-/ Apfelessig
  • 500 ml Wasser

Material für Zitronenreiniger

  • 2 Bio-Zitronen
  • 150 ml Tafel-/ Apfelessig
  • 400 ml Wasser
  • 100 g Salz
  • 3 TL Natron

Anleitung:

Allzweckreiniger

DIY - Schritt 1: Orangenschalen im Glas mit Essig auffüllen

1. Schritt 

Orange pellen, Schale ins Schraubglas geben und mit Essig auffüllen. Eine Woche verschlossen ziehen lassen. Fruchtfleisch essen oder verarbeiten.

DIY – Schritt 2: Orangenessig in Flasche geben

2. Schritt 

Orangenessig in die Flasche geben und mit Wasser auffüllen. Ideal für Oberflächen wie Tische, Arbeitsplatten, Böden o.ä.

Glasreiniger

DIY - Schritt 3: Alle Zutaten in Flasche geben und schütteln

1. Schritt

Alle Zutaten nach und nach in die Flasche geben – leicht schütteln.

Zitronenreiniger

DIY – Schritt 4: klein geschnittene Zitrone in Topf geben mit Essig, Wasser und Salz

1. Schritt

Zitronen inkl. Schale in kleine Stücke schneiden und in einen Topf geben. Essig, Wasser und Salz hinzugeben. Aufkochen lassen und langsam Natron hinzugeben. (Achtung: Es kann stark sprudeln.)

DIY – Schritt 5: Köcheln lassen und in Mixer pürieren

2. Schritt

10-15 Minuten köcheln lassen. Anschließend abkühlen und in einem leistungsstarken Mixer pürieren.

DIY – Schritt 6: Reiniger sieben und in Flasche füllen

3. Schritt

Milchigen Reiniger durch ein Sieb abseihen und in die Flasche füllen. Ideal für Armaturen, Keramik und Ceranfelder.

Anwendung: Putzmittel auf ein Tuch, Bürste oder Schwamm geben und los geht’s.

Haltbarkeit: ca. 2-3 Wochen.

Hinweis: Die Putzmittel nicht in greifbarer Nähe von Kindern aufbewahren.
Tipp: Natürlich kann man die Reiniger auch mit Düften und ätherischen Ölen wie Lavendel oder Rosmarin aromatisieren. 

fertige Putzmittel

Viel Spaß beim Nachmachen!


Das könnte Sie auch interessieren