Quinoa-Linsen-Mix

#healthyHUK

Rezept für 4 Portionen

Gesamtzeit: ca. 30 Minuten
 

Zutaten:

  • 100 g Quinoa-Samen
  • 100 g rote Linsen
  • 1 EL Gemüsebrühe-Pulver
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zucchini
  • Weißwein
  • Etwas Öl
  • Salz, Pfeffer
  • Zitrone

Dazu:

  • 75 g Feta (alternativ: Feto)
  • 2 EL Kürbiskerne

Zubereitung

1. Schritt

Quinoa und Linsen separat kalt durchspülen. Den Quinoa mit 200 ml Wasser bei mittlerer Hitze für ca. 20-25 Minuten im Topf köcheln lassen. Mit Gemüsebrühe würzen.
 

2. Schritt

Nach Packungsanleitung etwa 10 Minuten vor fertiger Garung die Linsen und die Kürbiskerne hinzugeben. 

Tipp: Statt den Kürbiskernen können auch Sonnenblumenkerne verwendet werden. 


3. Schritt

Lauch und Zucchini waschen. Den Lauch in feine Ringe schneiden. Zucchini und Zwiebel klein würfeln. Die Zwiebeln in der Pfanne mit etwas Öl anbraten. Das restliche Gemüse hinzugeben und anbraten. 


4. Schritt

Das Gemüse mit Weißwein ablöschen und bei geschlossenem Deckel ca. 5 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


5. Schritt

Den Feta-Käse würfeln und mit dem gedünsteten Gemüse unter die Quinoa mischen. Mit Zitrone abschmecken. 

Tipp: Dazu passt auch ein Stremellachs. 

Video: Anleitung Quinoa-Linsen-Mix

Ernährungs- & Fitnessberaterin Ingalena Schömburg-Heuck erklärt in unserem Video „Gesund & Lecker mit #healthyHUK”, wie man beim Kochen eines Gerichts sehr einfach Abwechslung schaffen kann. Gemeinsam mit Moderator Andreas Leopold Schadt bereiten sie einen Quinoa-Linsen Mix in 3 Variationen zu. 

Guten Appetit!

Nährwerte pro Portion: Kalorien: 464 kcal | Kohlenhydrate: 29 g | Eiweiß: 25,4 g | Fett: 25,5 g

Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger über Erkältungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben für Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.