One-Pot Orientalisches Dal

#healthyHUK

Rezept für 2 – 3 Portionen

Zubereitungszeit: 35 Minuten


Zutaten:

  • 150 g rote Linsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 5 - 10g Ingwer
  • 150 ml Wasser
  • 400 g Kokosmilch
  • 400 g stückige Tomaten
  • 100 g passierte Tomaten
  • 15 g Tomatenmark
  • 1 Bund Koriander (alternativ glatte Petersilie und 1 TL Koriandersamen)
  • 2 TL Garam Masala
  • 1 TL Kokosöl
  • ½ TL Kreuzkümmel
  • ½ TL Kurkuma
  • Salz & Pfeffer
  • Chiliflocken
     
Rezept ausdrucken
Orientalisches Dal

Zubereitung

1. Schritt

Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer schälen und Koriander waschen. Im Anschluss Zwiebeln klein schneiden, Knoblauch und Ingwer pressen oder reiben. Den Koriander hacken.
 

2. Schritt

Zwiebeln in einer tiefen Pfanne kurz in Kokosöl anschwitzen, danach Knoblauch, Ingwer und Garam Masala dazu geben und ebenfalls kurz mitanbraten. Alles mit Wasser, Kokosmilch, den stückigen und passierten Tomaten ablöschen. Im Anschluss die Linsen dazu geben und unter mehrmaligem Umrühren aufkochen lassen.
 

3. Schritt

Das Dal mit Kreuzkümmel, Kurkuma, Salz, Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Nach Belieben Koriander unterrühren und für 15 Minuten auf mittlerer Stufe köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht wurde (ggf. etwas Wasser nachgeben).

Tipp: Das Dal lässt sich optimal mit Naan-Brot oder Reis servieren.

Guten Appetit!

Hier finden Sie weitere Rezepte