Gefüllte Champignons

#healthyHUK

Rezept für 2 Personen

Dauer: 35 Minuten

 

Zutaten:

  • 10 mittelgroße Champignons
  • 1 kleine Schalotte
  • 3 getrocknete Tomaten in Öl
  • 4 EL körniger Frischkäse
  • Salz & Pfeffer
 
Rezept ausdrucken
Gefüllte Champignons

Zubereitung

1. Schritt

Die Pilze waschen und den trockenen Strunkansatz entfernen. Den restlichen Strunk heraustrennen und die Lamellen vorsichtig mit einem Löffel herauskratzen. Beides anschließend fein hacken. Die Schalotte pellen und zusammen mit den Tomaten ebenfalls fein hacken. Alles miteinander vermengen.

2. Schritt

Da die Tomaten in Öl eingelegt sind, braucht man kein weiteres Öl. Das gehackte Gemüse in einem kleinen Topf für etwa 10 Minuten anschwitzen. Alles mit Salz und Pfeffer würzen und den Frischkäse unterheben.

3. Schritt

Den Ofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Pilze in eine kleine Auflaufform setzen und für 10 - 15 Minuten garen. 

Falls Sie keine getrockneten Tomaten in Öl haben, können Sie auch getrocknete Tomaten ohne Öl verwenden, nachdem Sie diese 5 Minuten in heißem Wasser haben ziehen lassen.

Guten Appetit!

Eine Frau stellt Ihr Essen in die Mikrowelle

Pilze aufwärmen

Lagert man gekochte Pilze für längere Zeit bei Raumtemperatur, kann das Aufwärmen kritisch werden. Durch ihren hohen Gehalt an Wasser und Proteinen sind Pilze ein idealer Nährboden für Mikroorganismen, sodass sich bei Lagerung Giftstoffe bilden können, die zu Übelkeit und Brechdurchfall führen können.

Möchte man Pilze ein zweites Mal aufwärmen, sollte man folgende Regeln beachten: 

  • Pilzgerichte nach der Zubereitung schnell abkühlen lassen. 
  • Nicht länger als einen Tag im Kühlschrank lagern. 
  • Erhitze Pilzgerichte beim Aufwärmen auf mind. 70°C
  • Wärme sie kein drittes Mal auf!

Hier finden Sie weitere Rezepte