Moodles mit Tomatensoße

#healthyHUK

Rezept für 1 Portion

Zubereitungszeit: 30 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
 

Zutaten:

  • 100 g Möhrennudeln (Gewicht ohne Strunk, etc.)
  • 60 g Cocktailtomaten
  • 1EL Balsamico Essig
  • 1EL Tomatenmark
  • ½TL Limettensaft
  • 100 ml fettarme Milch (alternativ: Hafermilch)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 8 g Pinienkerne
  • 20 g gehobelter (veganer) Parmesan
  • Frische Kresse
  • Salz, Pfeffer & Paprikapulver
  • 4 g Halbfettmargarine (pflanzlich)
Moodles mit Tomatensoße

Zubereitung

1. Schritt

Die Möhren schälen und mit einem Spaghetti-Schäler (oder alternativ mit einem Sparschäler) Moodles herstellen. Die Cocktailtomaten leicht einschneiden und die Knoblauchzehe fein würfeln. Nun die Margarine in einer Pfanne erhitzen. Tomaten und Knoblauch für ca. 2 Minuten scharf anbraten.

2. Schritt

Mit Balsamico-Essig und Limettensaft ablöschen, Tomatenmark unterrühren und auf hoher Stufe das Wasser für einen intensiveren Geschmack einkochen lassen. An-schließend Milch hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver abschmecken und die Soße bei niedriger Temperatur ziehen lassen. Währenddessen die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl kurz anbraten.


3. Schritt

Die Moodles zu der Soße geben und für ca. 4 Minuten köcheln lassen. Die Möhrenpasta anrichten und mit Pinienkernen, Parmesan und frischer Kresse toppen.

Tipp: Wem die Fleischkomponente fehlt, dem empfehlen wir 150g Hähnchenbrustfiletscheiben scharf anbraten.

Guten Appetit!

Nährwerte pro 100 g: Kalorien: 75,7 kcal | Kohlenhydrate: 7,5 g | Eiweiß: 4,0 g | Fett: 2,9 g

Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger über Erkältungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben für Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.