Waldorfsalat mit Hähnchenbrust

#healthyHUK

Rezept für 3 Portionen

Zubereitungszeit: 50 Minuten

Zutaten:

  • 220 g Knollensellerie
  • 2 kleine Äpfel
  • 80 g Möhre
  • 80 g Walnüsse
  • 2 EL Zitronensaft
  • 150 g Schmand (🌱 veganer Frischkäse o. Schuss Pflanzenmilch)
  • 350 g Hähnchenbrust (🌱 Soja oder Lupinen Schnitzel)
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • 1 EL Kräuteressig
  • 1 Prise Chili
  • Salz, Pfeffer
Waldorfsalat

Zubereitung

1. Schritt

Sellerie, Äpfel und Möhre waschen und in sehr feine Streifen schneiden (alternativ hobeln). Die Nüsse grob hacken. Diese Zutaten in eine Schüssel geben. Schmand, Salz und Pfeffer hinzugeben und gut vermengen. 


2. Schritt

Die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen und in einer Pfanne mit 1EL Öl von beiden Seiten scharf anbraten. Mit einem Schuss Wasser ablöschen und bei mittlerer Hitze weiter köcheln lassen, bis die Hähnchenbrust gar ist. 


3️. Schritt

Petersilie hacken und zusammen mit Essig, Öl und einer Prise Chili verrühren. Die Hähnchenbrust aufschneiden und mit dem Salat auf dem Teller anrichten. Zum Schluss die Kräutermarinade auf das Fleisch träufeln.

Tipp: Wer das Gericht vegan zubereiten möchte, kann das Huhn durch ein Soja- oder Lupinenschnitzel ersetzen. 

Guten Appetit!

Nährwerte pro 100g (Originalrezept): Kalorien: 109,2 kcal | Kohlenhydrate: 11,3g | Eiweiß: 9,4g | Fett: 1,6g


Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger über Erkältungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben für Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.