Kichererbsenpfanne

#healthyHUK

Rezept fĂŒr 3 Portionen

Zubereitungszeit: 40 Minuten
 

Zutaten:

  • 1 Aubergine
  • 1 Paprika
  • 1 kleine Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Olivenöl
  • 300 ml GemĂŒsebrĂŒhe
  • 80 g Hirse
  • 400 g stĂŒckige Tomaten (1 Dose)
  • 240 g gegarte Kichererbsen
  • 100 g Feta, light (alternativ: Feto)
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz und Pfeffer
  • Etwas Basilikum
     
Rezept ausdrucken
Kichererbsenpfanne

Zubereitung

1. Schritt

Die Zwiebel schĂ€len, restliches GemĂŒse waschen und in mundgerechte StĂŒcke schneiden. Das Öl in eine Pfanne geben und alles 5 Minuten lang anbraten.

2. Schritt

Das GemĂŒse mit der BrĂŒhe ablöschen und die Hirse dazugeben. Alles fĂŒr weitere 5 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Tomaten und die Kichererbsen hinzugeben und nochmal 5 Minuten köcheln lassen.

3. Schritt

Zum Schluss die Pfanne mit Salz, Pfeffer und Thymian wĂŒrzen. Auf dem Teller anrichten, den Feta darĂŒber bröseln und mit Basilikum garnieren.

Tipp: Statt Hirse kann man auch Couscous in die Pfanne geben. Auch Quinoa passt sehr gut dazu – diesen sollte man jedoch vorgaren, da er 15 Minuten köcheln muss.

Guten Appetit!

NĂ€hrwerte pro 100 g: Kalorien: 63,4 kcal | Kohlenhydrate: 13,8 g | Eiweiß: 3,7 g | Fett: 1,6 g

Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger ĂŒber ErkĂ€ltungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben fĂŒr Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.