Eiweißbrot mit Avocadocreme

#healthyHUK

Rezept für Kastenform 24 x 10 cm

Dauer: 65 Minuten

Zutaten:

Für das Eiweißbrot:

  • 40 g Dinkelmehl
  • 125 g Mandelmehl
  • 75 g gem. Mandeln
  • 40 g geschrotete Leinsamen
  • 20 g Chiasamen
  • 50 g Sonnenblumenkerne
  • 50 g Kürbiskerne
  • 50 g Haselnüsse
  • 1 Pck. Backpulver
  • 1 TL Salz
  • 250g Magerquark
  • 4 Eier
  • 2 Eiweiße
  • ggf. etwas Wasser
  • Nüsse, Körner und Samen als Topping
Für die scharfe Avocadocreme:
  • 400 g Avocado (ca. 2 - 3 Stück)
  • 1 Zitrone
  • 80 g Crème fraîche
  • 1 EL Wasabi
  • geriebener Meerrettich (idealerweise frisch)

Zubereitung

Eiweißbrot

1. Schritt

Die trockenen Zutaten miteinander vermischen. Magerquark, Eier und Eiweiße zu einer homogenen Masse mischen, zu den trockenen Zutaten dazugeben und vermengen. Sollte die Masse zu zäh sein, etwas Wasser dazugeben.

2. Schritt

Den Teig in die Kastenform geben, mit Nüssen, Körnern und Samen toppen und bei 170˚C Ober-/Unterhitze ca. 40 Minuten backen. Das Brot nach dem Backen in der Form etwas abkühlen lassen, danach aus der Form lösen und ganz auskühlen.

 

Avocadocreme

1. Schritt

Avocados der Länge nach aufschneiden, entkernen und das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen. Die Zitrone darüber auspressen.
 

2. Schritt

Alle Zutaten mit einem Mixer zu einer Creme verarbeiten und nach Geschmack milder oder schärfer würzen.

Guten Appetit!

Hier finden Sie weitere Rezepte