Erdbeer-Minz-Joghurt

#healthyHUK

Rezept fĂŒr 4 Portionen

Zubereitungszeit: 15 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
 

Zutaten:

  • 350 g Magerquark oder Skyr (alternativ: Sojaquark)
  • 500 g frische Erdbeeren
  • 2 TL Agavendicksaft (alternativ: (Rohr-)Zucker, SĂŒĂŸstoff, Xylit, Erythrit, o.Ă€.)
  • 10 g Minze
  • Âœ TL Salz
  • 1 EL Sesam

Erdbeer-Minz-Joghurt

Zubereitung

1. Schritt

Die Erdbeeren waschen und gut trocken tupfen. Das GrĂŒne der Beeren entfernen und sie anschließend halbieren. Die MinzblĂ€tter von ihren Stielen trennen, ebenfalls waschen und trocken schĂŒtteln.
 

2. Schritt

BlĂ€tter und Erdbeeren zusammen fein pĂŒrieren. Den Agavendicksaft sowie den Quark einrĂŒhren. Den Joghurt fĂŒr mindestens 30 Minuten kaltstellen und danach schlemmen.

Tipp: Mit passenden Förmchen eignet sich die Creme auch perfekt als erfrischendes Eis.

Hinweis: Babys bis zum vollendeten 12. Lebensmonat sollten aufgrund des Eiweißgehalts kein Eis verzehren: Kuhmilchprodukte können das Verdauungssystem von Babys belasten. Alternativ sollten sie ohne Ă€rztliche RĂŒcksprache auch keine Soja-Produkte erhalten.

Guten Appetit!

NĂ€hrwerte pro 100 g: Kalorien: 51,4 kcal | Kohlenhydrate: 6,1 g | Eiweiß: 5,4 g | Fett: 0,4 g


Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger ĂŒber ErkĂ€ltungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben fĂŒr Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.