Apfelkuchen

#healthyHUK

Rezept für 2 Portionen

Gesamtzeit: ca. 5-10 Minuten
Backzeit: 30 Minuten
 

Zutaten:

  • 3 Äpfel
  • 60 g gem. Mandeln
  • 50 g Dinkelmehl (oder gem. Haferflocken)
  • 60 g Haselnüsse (oder nach Wahl)
  • 50 g Rosinen
  • 50 g Zucker
  • 45 g Halbfettmargarine
  • 1 TL Zimt
  • ½ TL Zitronensaft
Apfelkuchen

Zubereitung

1. Schritt

Den Backofen auf 180°C auf Ober- und Unterhitze vorheizen. Alle Zutaten, bis auf die Äpfel, mit einer Küchenmaschine zu einem Teig verarbeiten. Äpfel waschen, in mundgerechte Stücke schneiden und unter den Teig heben.

Variante: Statt Äpfeln können auch Birnen, Beeren, Pflaumen, Rhabarber o.ä. verwendet werden.

2. Schritt

Die Apfel-Teigmasse in einer Auflaufform (ca. 32x24 cm) verteilen und für 30 Minuten backen. Warm oder kalt genießen. 

Tipp: Mit Puderzucker garnieren oder mit Eis servieren. 

Wichtig: Essstörungen sind ernsthafte Erkrankungen, die unbedingt behandelt werden müssen. Mehr Infos unter www.bzga.de

Video: Anleitung Apfelkuchen

In diesem Video unserer „Gesund & Lecker mit #healthyHUK”-Talkreihe spricht Ernährungswissenschaftlerin Miriam Krug gemeinsam mit Schauspieler und Ernährungs-Novize Andreas Leopold Schadt über Heißhungerattacken und emotionales Essen und wie man Problemen vorbeugen kann. 

Dabei zeigen sie außerdem ein Rezept für einen leckeren und gesunden Apple Crumble, der perfekt gegen Heißhungerattacken hilft.

Guten Appetit!

Nährwerte pro 100 g: Kalorien: 241 kcal | Kohlenhydrate: 26 g | Eiweiß: 5 g | Fett: 13 g

Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger über Erkältungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben für Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.