Apfelkrapfen

#healthyHUK

Rezept für Apfelkrapfen

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Wartezeit: 2 x 35 Minuten

 

Zutaten für 15 Portionen:

  • 4 Äpfel (entkernt ca. 500 g)
  • 1 Ei Größe M (vegan: Ei-Ersatz oder 1 Banane)
  • 250 g Magerquark (oder veganer Magerquark)
  • 240 g Dinkelmehl
  • 30 g Proteinpulver (Vanille oder neutral)
  • 30 g gemahlene Mandeln
  • 60 g brauner Zucker
  • 75 ml Rapsöl
  • 90 ml Mineralwasser
  • 1 TL Vanille Extrakt
  • 1 TL Backpulver
  • Etwas Puderzucker
Apfelkrapfen

Zubereitung

1. Schritt

Den Backofen auf 180°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Die Äpfel schälen, entkernen und anschließend in mundgerechte Stücke schneiden.
 

2. Schritt

Alle Zutaten außer den Apfelstücken in eine Schüssel geben und anschließend mit einem Rührgerät zu einem homogenen Teig verarbeiten. Nun die Apfelstücke unterheben.
 

3. Schritt

Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen und 15 gleich große Teiglinge darauf verteilen. Diese nun für ca. 35 Minuten auf mittlerer Schiene backen. Immer nur ein Blech im Backofen backen. 
 

4. Schritt

Die Krapfen abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und genießen!

Tipp: Kalt aus dem Kühlschrank schmecken sie am besten. 

Guten Appetit!

Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger über Erkältungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben für Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.