Energyballs mit Pekanüssen

#healthyHUK

Rezept für 20 Enerygballs

Zubereitungszeit: 50 Minuten


Zutaten:

  • 100 g Möhren
  • 9 Datteln, entsteint
  • 60 g Pekannüsse
  • 10 g Haselnüsse
  • 80 g Haferflocken
  • 1 EL getrocknete Cranberries
  • 2 EL Mandelmus
  • 1 TL Zimt
  • Prise Salz
  • 4 EL Kokosraspeln
     
Rezept ausdrucken
Piccata

Zubereitung

1. Schritt

Möhren schälen und sehr fein raspeln. Datteln in dünne Scheiben schneiden und Nüsse grob zerkleinern. Möhren, Datteln, Nüsse, Haferflocken, Cranberries, Mandelmus, Zimt und Salz mit einer Küchenmaschine oder einem Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten.


2. Schritt

Aus der entstandenen Masse zwanzig haselnussgroße Kugeln formen und anschließend in den Kokosraspeln wälzen. Die Energy Balls für mindestens 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Anschließend sind sie fest und können gegessen werden.

Tipp: Die Energy Balls halten sich im Kühlschrank bei 7°C drei Tage frisch.

Guten Appetit!

Hier finden Sie weitere Rezepte