Tomatenbrötchen

#healthyHUK

Rezept für 8 Brötchen

Zubereitungszeit: 20 Minuten
Wartezeit: 30 Minuten
 

Zutaten:

  • 50 g Parmesan (alternativ: 50 g ger. Cashewkerne)
  • 35 g getrocknete Tomaten
  • 200 g Magerquark (alternativ: veganer Quark)
  • 200 g gem. Mandeln
  • 200 g Dinkelmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 2 TL Brotgewürz (Supermarkt)
  • 2 Eier (alternativ: 2 EL Haferflocken und + 10 ml Rapsöl)
  • 75 ml Rapsöl
  • 1 EL gefr. italienische Kräuter
  • ½ TL Salz
  • 1 EL Sesam

Tomatenbrötchen

Zubereitung

1. Schritt

Den Backofen auf 200°C vorheizen (Ober-/Unterhitze). Den Parmesan reiben und die getrockneten Tomaten fein schneiden. Alle Zutaten bis auf den Sesam inkl. der Gewürze in eine Rührschüssel geben und zu einer homogenen Masse verrühren (Rührgerät).
 

2. Schritt

Ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Hände leicht mit Wasser befeuchten, 8 gleich große Brötchen formen und auf dem Backblech verteilen. Die Tomatenbrötchen mit einem Messer überkreuz einritzen und mit Sesam bestreuen. 

3. Schritt

Die Brötchen 25 - 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen, bis sie goldbraun sind. Anschließend gut auskühlen lassen. Jetzt können sie nach Geschmack belegt werden. Wir haben uns für eine Käse-Variante mit frischen Früchten entschieden. 
Als vegane Alternative eignet sich ein Avocado-Tomaten-Belag.

Guten Appetit!

Nährwerte pro 100 g: Kalorien: 358,8 kcal | Kohlenhydrate: 19 g | Eiweiß: 13,9 g | Fett: 24,5 g


Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger über Erkältungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben für Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.