Blumenkohl-Curry

#healthyHUK

Rezept für 4 Portionen

Zubereitungszeit: 40 Minuten
 

Zutaten:

  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 wallnussgroßes Stück Ingwer
  • 1 Blumenkohl
  • 1 große Möhre
  • 30-50 g rote Currypaste (je nach gewünschter Schärfe)
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 400 ml fettreduzierte Kokosmilch
  • 100 g Spinat (TK oder frisch)
  • 1 Bund frischer Koriander
Blumenkohl-Curry

Zubereitung

1️. Schritt

Zwiebel, Knoblauch und Ingwer fein hacken. Die Röschen des Blumenkohls abtrennen, in grobe Stücke schneiden und waschen. Die Möhre schälen, halbieren und in Halbmonde schneiden.


2. Schritt

Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer kurz anschwitzen. Den Blumenkohl und die Möhren hinzugeben. Alles weiter anbraten. Anschließend die rote Currypaste hinzugeben und mit der Brühe ablöschen.


3. Schritt

Die Kokosmilch und den Spinat hinzugeben und für ca. 20 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Vor dem Servieren mit frischem Koriander bestreuen. 

Tipp: Fehlt dem Curry noch etwas der Kick, kann noch etwas Salz hinzugegeben werden. Wer zudem den Geschmack von Kokos mag, kann das Gemüse auch in Kokosöl anbraten. 

Guten Appetit!

Nährwertepro 100g (Originalrezept): Kalorien: 64,0 kcal | Kohlenhydrate: 3,6g | Eiweiß: 0,7g | Fett: 4,3g

Hier finden Sie weitere Rezepte

Hier finden Sie tolle Ideen zum Selbermachen

Do It Yourself

Vom Felgenreiniger über Erkältungsbalsam bis hin zum selbstgebastelten Insektenhotel – wir haben für Sie die schönsten DIY-Ideen zusammengestellt. Entdecken Sie die Vielfalt unserer DIYs und lassen Sie sich inspierieren.