Vegane Blitzpizza

#healthyHUK

Rezept fĂĽr 4 Portionen

Dauer: 70 Minuten
Vorbereitungszeit: 35 Minuten
Zubereitungszeit: 35 Minuten
 

Zutaten:

FĂĽr die Wraps:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 1 TL Backpulver
  • 100 ml Wasser
  • 30 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Salz

FĂĽr den Belag:

  • 4 Tofu BratwĂĽrste
  • 200 g Cocktailtomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 8 schwarze entkernte Oliven
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 4 braune Champignons
  • Veganer Gratinkäse
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Salz, Pfeffer, Oregano, Majoran

Zubereitung

1. Schritt

Mehl mit Backpulver vermengen. Wasser, Pflanzenöl und Salz hinzufügen. Teig mit den Händen gut durchkneten oder eine Küchenmaschine verwenden (Knethaken). 30 Minuten ruhen lassen.
 

2. Schritt

In der Zwischenzeit das Öl in einer Pfanne erhitzen. Tomaten halbieren, Tofuwürste und Oliven in Scheiben schneiden, und die Schalotte fein würfeln. Die Zutaten scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer, Oregano und Majoran würzen. Tomatenmark und fein gepressten Knoblauch unter die Masse geben. Alles abgedeckt 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
 

3. Schritt

Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Teig weiterverarbeiten: Die Arbeitsfläche mit etwas Mehl bedecken und den Teig drauf gut durchkneten. Zu einer Schlange formen und in vier gleich große Stücke teilen. Diese zu 5 mm dicken Kreisen ausrollen. Die Böden bei mittlerer Hitze ohne Öl goldbraun in der Pfanne ausbacken (müssen nicht aber können gewendet werden).
 

4. Schritt

Teigböden mit der gekochten Tomaten-Soße bestreichen, mit Champignonscheiben und etwas veganem Streukäse belegen und für ca. 10 Minuten im Backofen backen.

Guten Appetit!

Hier finden Sie weitere Rezepte