Zucchinipäckchen mit Feta

#healthyHUK

Rezept für 2 Personen

Dauer: 20 Minuten

 

Zutaten:

  • 1 Zucchini
  • 250 g Feta
  • 2 große Tomaten
  • 3 frische Aprikosen
  • 1 TL Olivenöl
  • 1 Zweig Basilikum
  • Salz & Pfeffer

 

Rezept ausdrucken
Zucchinipäckchen mit Feta und Tomatensalat

Zubereitung

1. Schritt

Das Gemüse und Obst waschen. Für das Chutney Tomaten, Aprikosen sowie die Frühlingszwiebel in kleine Stücke schneiden. Alles mit dem Basilikumzweig in einen Topf geben und mit Salz & Pfeffer würzen. Das Ganze für etwa 5 Minuten köcheln lassen, bis es weich ist. Anschließend den Zweig wieder entfernen.

2. Schritt

Die Zucchini mit einem Sparschäler in dünne Streifen schälen. Den Käse horizontal und einmal in der Mitte halbieren, sodass vier gleichgroße Stücke entstehen.

3. Schritt

Drei bis vier Streifen der Zucchini nebeneinander auf ein Brett legen und drei Streifen quer darüberlegen. Ein Stück Käse in die Mitte legen und die Zucchinistreifen darüber zusammenlegen. Dann umdrehen und 5 Minuten ruhen lassen. Die Päckchen mit wenig Olivenöl bepinseln und in einer Aluschale kurz grillen oder einen Kontaktgrill verwenden. Noch warm mit dem Chutney servieren. 

Vegan lassen sich die Zucchinipäckchen auch sehr gut mit Tofu füllen.

Guten Appetit!

Hier finden Sie weitere Rezepte