Ingwer-Shot mit Granatapfel

#healthyHUK

Rezept für 7 Portionen

Zubereitungszeit: 15 Minuten


Zutaten:

  • 4 Bio Zitronen oder 140 ml Zitronensaft
  • 30 g frischer Bio Ingwer
  • 1 EL Honig (Alternativen: Agavendicksaft, Erythrit, o.ä.)
  • 1 Granatapfel oder 130ml Granatapfelsaft
  • 5 Minzblätter
 
Rezept ausdrucken
Ingwer-Shot mit Granatapfel

Zubereitung

1. Schritt

Alle Zutaten gründlich waschen und den Ingwer mit einem Löffel grob schälen. Die Schale nur leicht abreiben, da sich darunter alle wichtigen Vitamine befinden (nur bei Bioware möglich – ansonsten Schale komplett entfernen). Ingwer in sehr feine Würfel schneiden.


2. Schritt

Die Zitronen auspressen und den Saft zusammen mit Honig, Ingwer und Minze in einem Standmixer fein pürieren. Danach den Granatapfel halbieren. Aus den Kernen mit einem Gemüsestampfer Granatapfelsaft herstellen. Die Kerne am besten in einem Wasserbad pulen. So gibt es keine lästigen Saftspritzer und das Innere löst sich leichter. Die Kerne anschließend ohne das Wasser weiterverarbeiten.


3. Schritt

Den Granatapfelsaft zum Ingwer-Zitronengemisch gegeben. Alles gut verrühren und durch ein Sieb gießen. So werden störende Stückchen aussortiert. 

Tipp: Idealerweise wird täglich ein Schnapsglas davon getrunken. Die Flüssigkeit hält sich maximal eine Woche im Kühlschrank bei 7°C. Am meisten Wirkstoffe enthält Ingwer aber im Ganzen.

Guten Appetit!

Ingwer

Lebensmittel-Fact Ingwer

Wir lieben Ingwer! Und das vollkommen zurecht! Inzwischen wissen viele um die Superkräfte der Wurzel Bescheid und gerade jetzt in der kalten Jahreszeit darf Ingwer in keinem Haushalt fehlen. Wir haben die wichtigsten Ingwer-Facts auf einen Blick. 

  • Ingwer stärkt das Immunsystem – Dank des darin enthaltenen hohen Vitamin C Gehalts gehört Ingwer zu den besten Mitteln, um Erkältungen vorzubeugen.
  • Ingwer beruhigt den Magen – Egal ob Magen-Darm oder Reiseübelkeit – Ingwer hat eine beruhigende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. 
  • Ingwer hilft bei Schwangerschaftsübelkeit – Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Ingwer sich positiv auf Morgenübelkeit auswirkt. Aber Vorsicht: Ingwer bitte in Maßen genießen. Zu viel kann vorzeitig Wehen auslösen. 
  • Ingwer unterstützt beim Abnehmen – Ingwer kurbelt nachweislich den Stoffwechsel an und kann so beim Abnehmen unterstützen. 

Hier finden Sie weitere Rezepte