Hafershake mit Ingwer

#healthyHUK

Rezept für 2 Personen

Dauer: 45 Minuten

 

Zutaten:

  • 2 reife Bananen
  • 400 ml kalte Mandelmilch
  • 8 EL Schmelzflocken oder zarte Haferflocken
  • 3 EL Sojajoghurt
  • 3 EL Erythrit (oder Süßungsalternativen)
  • 200 g aufgetaute TK Erdbeeren
  • 1 TL Zitronensaft
  • Frische Minze
  • Ingwer
  • Eine Handvoll Eiswürfel
 
Rezept ausdrucken
Hafershake im Glas

Zubereitung

1. Schritt

Die reifen Bananen mit einer Gabel zerdrücken und in eine Schüssel geben. 200ml Mandelmilch zufügen, die Schmelzflocken, den Sojajoghurt und das Erythrit unterrühren und alles kurz aufkochen. Die Flüssigkeit dickt nun nach und muss dafür rund 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

2. Schritt

Die gekühlte Bananenmilch in einen Mixer geben und mit den Erdbeeren, 200 ml kalter Mandelmilch, dem Zitronensaft, fein geschnittenen Minzblättern und etwas gepresstem Ingwer vermischen (Menge nach Geschmack). Zuletzt einige Eiswürfel zum verzehrfertigen Hafershake geben und nach Belieben verzieren.

Die Früchte können selbstverständlich variieren – ganz nach Geschmack und saisonaler Verfügbarkeit.

Guten Appetit!

Ingwer

Lebensmittel-Fact Ingwer

Wir lieben Ingwer! Und das vollkommen zurecht! Inzwischen wissen viele um die Superkräfte der Wurzel Bescheid und gerade jetzt in der kalten Jahreszeit darf Ingwer in keinem Haushalt fehlen. Wir haben die wichtigsten Ingwer-Facts auf einen Blick. 

  • Ingwer stärkt das Immunsystem – Dank des darin enthaltenen hohen Vitamin C Gehalts gehört Ingwer zu den besten Mitteln, um Erkältungen vorzubeugen.
  • Ingwer beruhigt den Magen – Egal ob Magen-Darm oder Reiseübelkeit – Ingwer hat eine beruhigende Wirkung auf den Magen-Darm-Trakt. 
  • Ingwer hilft bei Schwangerschaftsübelkeit – Studien haben gezeigt, dass die Einnahme von Ingwer sich positiv auf Morgenübelkeit auswirkt. Aber Vorsicht: Ingwer bitte in Maßen genießen. Zu viel kann vorzeitig Wehen auslösen. 
  • Ingwer unterstützt beim Abnehmen – Ingwer kurbelt nachweislich den Stoffwechsel an und kann so beim Abnehmen unterstützen. 

Hier finden Sie weitere Rezepte