Italienische Gnocchi
mit Ricotta und Spinat

#healthyHUK

Rezept für 2 Personen

Gesamtzeit: 35 Minuten

Zutaten:

  • 300 g Gnocchi
  • 250 g Babyspinat
  • 200 g Ricotta
  • 100 g geriebener Parmesan
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer
  • 50 g Erdnüsse
  • 2 EL Rapsöl
     
Rezept ausdrucken
Blumenkohl-Taboulé

Zubereitung

1. Schritt

Gnocchi nach Packungsanleitung zubereiten. Währenddessen die Zwiebel in Ringe schneiden, die Knoblauchzehen sehr fein würfeln und den Babyspinat waschen & trockenschleudern.

2. Schritt

Gnocchi in Öl kross braten bis sie goldbraun sind. Zwiebelringe und Knoblauchwürfel für ca. 1 Minute mit anbraten und anschließend Ricotta oder zerbröselten Tofu und 50 g Parmesan unterrühren. Alles nach Geschmack würzen und den kurz Babyspinat unterheben.

Achtung: Der Spinat darf nicht zu lange köcheln, da er sonst bitter schmeckt. Er soll lediglich leicht zusammenfallen.

3. Schritt

Zuletzt die Erdnüsse in einer weiteren Pfanne ohne Öl goldbraun rösten und leicht salzen. Gnocchi anrichten, mit restlichem Parmesan bestreuen und Erdnüssen garnieren.

Guten Appetit!

Hier finden Sie weitere Rezepte