Berater-Homepage von Eckhard Sack
Was bedeutet das?

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-F4HH-JZAYC-60 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-F4HH-JZAYC-60

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-F4HH-JZAYC-60


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Jagd­haftpflicht­versicherung

Unbeschwert auf die Jagd gehen: Mit der Jagd­haftpflicht­versicherung

Rund um die Jagd lauern zahlreiche Risiken. Mit dem erstklassigen Jagd-Haftpflichtschutz unseres Partners, der Gothaer Allgemeine Versicherung AG, sind Sie immer gut abgesichert. Die Jagdhaftpflichtversicherung übernimmt Schäden, die Sie einem anderen zugefügt haben. Zum Beispiel, wenn ein Jagdgast sich an einem baufälligen Hochsitz verletzt, Sie durch den Gebrauch Ihrer Schusswaffe einen Schaden anrichten oder Ihr Jagdhund einen Verkehrsunfall verursacht.

Ihre Vorteile

  • Verzicht auf den Einwand des fehlenden Verschuldens – bei Verletzungen von Personen (und jetzt auch von Jagdhunden) bei Schusswaffengebrauch.
  • Verletzung des Versicherungsnehmers durch Schusswaffen Dritter (Eigenschaden bis zur Deckungssumme).
  • Halten und Gebrauch von jagdlich brauchbaren/verwendbaren Hunden, Beizvögeln und Frettchen in unbegrenzter Anzahl rund um die Uhr – inkl. Mietsachschäden durch Hunde.
  • Jungjäger, Prüflinge, Jäger – alles in einem Vertrag (von Beginn an lückenloser Schutz ohne zusätzliche Abschlüsse).

Pflicht­versicherung für Jäger

Die Jagdhaftpflichtversicherung ist eine gesetzlich vorgeschriebene Pflichtversicherung, die jeder Jäger zur Lösung seines Jagdscheines bei der Jagdbehörde vorweisen muss.

Die Jagdhaftpflichtversicherung unseres Partners Gothaer Allgemeine Versicherung AG übernimmt Schäden, die Sie einem Dritten zufügen, z. B. wenn ein baufälliger Hochsitz einstürzt, Ihr Jagdhund ein anderes Tier verletzt oder tötet oder Sie durch den Gebrauch Ihrer Schusswaffe einen Schaden herbeiführen.

Die Gothaer Allgemeine Versicherung AG schützt Sie vor Schadenersatzansprüchen, die gegen Sie geltend gemacht werden. Er prüft, ob und in welcher Höhe Sie zum Schadenersatz verpflichtet sind und übernimmt die berechtigten Schadenersatzansprüche bei Personen-, Sach- und Vermögensschäden.

Unberechtigte Schadenersatzansprüche wehrt die Gothaer Allgemeine Versicherung AG ab, sie führt im Falle eines Rechtsstreites den Prozess für Sie und trägt die Kosten. 


Unsere Empfehlung

Hundehalter­haftpflicht

Ihr Hund rennt auf die Straße und verursacht einen Verkehrsunfall. In diesem Fall haften Sie für den Schaden. Unsere günstige Hundehalterhaftpflichtversicherung bietet Ihnen und Ihrem Hund optimalen Versicherungsschutz.

Unfall­versicherung

Zwei Drittel aller Unfälle passieren in der Freizeit. Mit unserem Schutz können Sie Ihre Unternehmungen ganz unbeschwert genießen.