Berater-Homepage von Andreas Bockwinkel
Was bedeutet das?

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-FWU4-6DTGR-87 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-FWU4-6DTGR-87

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-FWU4-6DTGR-87


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Ihre Rundum-Absicherung

Ihr Auto und Ihr Zuhause sind bestens abgesichert. Und Sie?

Des deutschen liebstes Kind – das Auto – abzusichern, gilt als Selbstverständlichkeit. Ebenfalls als gesetzt gilt es hierzulande, weiteres Hab und Gut vernünftig abzusichern. So sind 75% der privaten Haushalte im Besitz einer Hausratversicherung und sogar 82% im Besitz einer privaten Haftpflichtversicherung (Statistisches Bundesamt).

75% besitzen eine Hausratversicherung und 82% eine private Haftpflichtversicherung

Dreht es sich jedoch um die Absicherung der eigenen Person, ändert sich das Bild. Die Absicherung der eigenen Gesundheit oder Vorsorge rückt oft in den Hintergrund. So sichert sich lediglich jeder 4. Haushalt gegen Berufsunfähigkeit ab.

Im Bereich Pflege ist nicht mal jeder 10. Haushalt abgesichert – jedoch jeder 3. Haushalt nennt eine private Kranken-Zusatzversicherung sein Eigen.

jeder 4. Haushalt hat eine Berufsunfähigkeitsversicherung, jeder 10. eine Pflegeversicherung

Auch bei der Absicherung der Familie schwächeln die Deutschen. So gibt es im Bundesgebiet 7 Millionen Haushalte mit Kindern. Aber nur 2,7 Millionen haben eine Risikoleben-Police. Darüber hinaus werden die Konsequenzen aus einer fehlenden Absicherung dieser Bereiche unterschätzt.

jeder 3. Haushalt hat eine private Kranken-Zusatzversicherung und  2,7 Millionen haben eine Risikoleben-Police

Und Ihre Absicherung? Wie sieht es damit aus?

Eine Grafik, die verdeutlicht, dass das Auto und das Haus abgesichert ist, die Familie beziehungsweise die eigene Person jedoch nicht.

Ob für das Wohl Ihrer Gesundheit, Alters- oder Pflegevorsorge, Arbeitskraft oder Hinterbliebenen­absicherung – kommen Sie vorbei, ich berate Sie gerne.

Damit sind Sie bestens abgesichert