Berater-Homepage von Andreas Bockwinkel
Was bedeutet das?

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-FWU4-6DTGR-87 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-FWU4-6DTGR-87

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-FWU4-6DTGR-87


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Nachhaltigkeit in der HUK-COBURG

Soziale Verantwortung

Soziale Verantwortung übernimmt das Unternehmen über sein Kerngeschäft hinaus. Nicht nur die Absicherung von Menschen und Vermögen, sondern auch vielfältige Unterstützung der Beschäftigten im Gesundheits- und Sportbereich sowie die Förderung der Heimatregion liegen uns am Herzen.

Icon zwei Hände

Überregionale Projekte – HUK hilft e.V.

Mit dem Hilfsfonds „HUK hilft“ bieten wir Menschen, die durch schicksalhafte Extremsituationen in existenzielle Not geraten sind, eine finanzielle Unterstützung. Er ist mit 10 Millionen Euro ausgestattet und wird in Härtefällen helfen. 

Der Fonds wendet sich nicht nur an Kund:innen der HUK-COBURG, sondern steht bedürftigen Privatpersonen offen. „HUK hilft“ ist langfristig angelegt.

www.hukhilft.de

Regionale Projekte – Wofür wir uns engagieren

Die HUK-COBURG fühlt sich ihrem Standort verpflichtet. Unsere gesellschaftliche Verantwortung nehmen wir deshalb insbesondere in der Coburger Region wahr. Hier unterstützen wir sportliche, kulturelle, schulische, soziale und wissenschaftliche Projekte. 

Hauptsponsor des Handballvereins HSC2000 Coburg

Im Sport konzentrieren wir uns auf den Handballverein HSC2000 Coburg als Hauptsponsor. Neben unserem Engagement für die erste Mannschaft des Vereins unterstützen wir auch die sportliche Kinder- und Jugendförderung sowie die Förderung des Handballnachwuchses. Zudem ist die HUK-COBURG Namenssponsor für die Spielstätte des HSC2000, die HUK-COBURG arena.

Mannschaftsfoto des HSC2000 Coburg

Kultursponsoring: Musik im Mittelpunkt

Um die Region kulturell aufzuwerten, hat die HUK-COBURG 2005 die Patenschaft für eine Konzertreihe, den „HUK-COBURG open-air-sommer“, übernommen. Das vielfältige musikalische Programm populärer Musik mit mehreren Konzerten in und um Coburg zieht jährlich tausende von Besuchern aus der weiteren Region an. Auch viele kleinere Maßnahmen von Schulen und Sportvereinen in Coburg unterstützen wir und tragen so dazu bei, eine bunte Vielfalt von Aktionen zu ermöglichen.

HUK-COBURG open-air-sommer

Globe-Theater

Aktuell unterstützen wir gemeinsam mit zwei weiteren Coburger Unternehmen den Bau eines Globe-Theaters, das in den kommenden Jahren in Coburg errichtet wird. Dabei geht es darum, den Betrieb des Landestheaters während einer längeren Phase umfangreicher Umbaumaßnahmen sicherzustellen. Wir haben uns hier an der Finanzierung einer Ausweichspielstätte für das Coburger Landestheater beteiligt.  

Unterstützung sozialer Projekte

Neben unserer Sponsorentätigkeit unterstützen wir soziale Projekte in Coburg mit Spenden. Schulen, Kindergärten und Hilfsdienste erhalten in der Weihnachtszeit jährlich eine Unterstützung. Zudem verzichten wir auf Weihnachtsgeschenke und spenden stattdessen einen größeren Betrag an einen oder mehrere Vereine, Organisationen oder Institutionen in Coburg.

Förderung von Lehre und Forschung

Gemeinsam mit der Hochschule Coburg hat die HUK-COBURG die Versicherungsstudiengänge „Versicherungswirtschaft“ (B.A.) und „Versicherungsmanagement“ (M.A.) an der Hochschule Coburg ins Leben gerufen. Seitdem haben wir unser Engagement weiter ausgebaut.

Daneben liegt uns auch die direkte Förderung von Talenten am Herzen. Jährlich unterstützen wir Studierende der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen/Nürnberg, der Hochschule Coburg, der Otto-Friedrich-Universität Bamberg sowie der Julius-Maximilians-Universität Würzburg mit dem Deutschlandstipendium.

Durch unsere Mitarbeit in Verbänden wie dem Bildungsnetzwerk „Forum V“, das sich der interdisziplinären Förderung der Versicherungswirtschaft verschrieben hat, setzen wir uns für die versicherungswirtschaftliche Lehre und Forschung in Nordbayern ein. Neben der Unterstützung der versicherungswissenschaftlichen Lehre und Forschung an der Hochschule Coburg und der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg fördert das Forum V auch den akademischen Nachwuchs und den Transfer der wissenschaftlichen Erkenntnisse in die Praxis.

Hochschule Coburg

Kontakt

Portrait Bastian Gebel

Wir freuen uns auf den Dialog mit Ihnen. Nachhaltigkeitsbeauftragter und Ansprechpartner der HUK-COBURG ist Bastian Gebel.
Gerne können Sie Ihre Anfragen per E-Mail an ihn richten:

Bastian Gebel
esg@huk-coburg.de

Weitere Infos zu Nachhaltigkeit in der HUK-COBURG

Nachhaltigkeitsstrategie

Nachhaltigkeitsstrategie

Unternehmerische Verantwortung

Windräder

Unternehmerische Verantwortung

Nachhaltigkeit bei Produkten

Eine Frau auf dem Weg ins Büro

Nachhaltigkeit bei Produkten

Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage

Frau vor Bildschirmen

Nachhaltigkeit in der Kapitalanlage

Nachhaltigkeit in Geschäftsprozessen

Mann sitzt am Tisch und arbeitet an seinem Laptop

Nachhaltigkeit in Geschäftsprozessen

Governance und Kommunikation

Mann und Frau unterhalten sich

Governance und Kommunikation

Nachhaltig arbeiten

Mann mit Fahrrad

Nachhaltig arbeiten

Vielfalt fördern

junge Menschen im Büro

Vielfalt fördern

Übersicht zu Nachhaltigkeit

Bürogebäude

Übersicht zu Nachhaltigkeit