Berater-Homepage von Ulrich Friemann

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-N4I5-T7QWE-29 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-N4I5-T7QWE-29

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutsche Industrie- und Handelskammer
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-N4I5-T7QWE-29


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Berater-Homepage von Ulrich Friemann
Was bedeutet das?

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-N4I5-T7QWE-29 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-N4I5-T7QWE-29

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutsche Industrie- und Handelskammer
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-N4I5-T7QWE-29


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Ökosystem Finanzen & Vorsorge

Wie fair empfindet Deutschland das Ökosystem Finanzen & Vorsorge? Wir haben es herausgefunden!

Eine faire Altersvorsorge bietet Sicherheit in der Lebensplanung und sorgt für mehr Entspannung im Hier und Jetzt.

Doch welche Aspekte im Hinblick auf Finanzen & Vorsorge sind besonders wichtig und wo sollte es noch fairer zugehen? 

Um das herauszufinden haben wir Bürgerinnen und Bürger in Deutschland nach deren Fairnessempfinden im Lebensbereich Finanzen & Vorsorge befragt. Hier gibt es einen Einblick in die Ergebnisse.

Individuelle Antworten zu fairen Versicherungen liefert außerdem unsere Straßenbefragung in der Frankfurter Innenstadt. Wir wollten wissen: Was zeichnet eine faire Versicherung eigentlich aus? 

Wie fair ist das deutsche Finanzsystem?

Preis, Leistung, Transparenz – Das erwartet Frankfurt von einer fairen Versicherung

Was macht ein faires Versicherungsprodukt aus und welche Leistungen müssen erfüllt sein? Diese und viele weitere Fragen zum Thema faire Versicherungen wurden in unserer Straßenbefragung beantwortet.

Diese Aspekte sind den Bürgern in Deutschland für eine faire Altersvorsorge besonders wichtig

Geht es um eine faire Altersvorsorge, sind den Befragten zwei Aspekte besonders wichtig: So sprechen sich jeweils mehr als zwei Drittel für gute Renten für Geringverdienende (68%) sowie für Menschen, die Familienarbeit leisten (67%), aus.

Dagegen wünscht sich nur jeder Dritte (34%) möglichst viele Freiheiten, wenn es um die private Altersvorsorge geht.

GIF: Aspekte für eine faire Altersvorsorge
Legende

Diese Aspekte sind den Bürgern in Deutschland für eine faire Altersvorsorge am wichtigsten – nach Geschlecht

29% der Frauen und 28% der Männer wünschen sich, dass im Rahmen einer fairen Altersvorsorge auch Geringverdiener eine gute Rente erhalten.

Größere geschlechtliche Unterschiede ergeben sich insbesondere hinsichtlich der Frage, ob auch Familienarbeit mit guten Renten honoriert werden soll: Während 28% der Frauen diesen Aspekt als am wichtigsten für eine faire Altersvorsorge ansehen, vertreten nur 18% der Männer diese Ansicht. 

Frauen
 

Faire Altersvorsorge aus Sicht der Frauen

Männer
 

Faire Altersvorsorge aus Sicht der Männer

Diese Aspekte sind den Bürgern in Deutschland für eine faire Altersvorsorge am wichtigsten – nach Einkommensklassen

Große Unterschiede gibt es bei den Einkommensklassen. Fast die Hälfte der Befragten (49%) mit einem Monatseinkommen von unter 1.500€ gibt an, dass eine gute Rente für Geringverdiener der wichtigste Aspekt für eine faire Altersvorsorge ist.

Ein Wert, der mit steigendem Einkommen sinkt. Ab einem Monatseinkommen zwischen 3.500€ und 5.000€ rangiert dieser Aspekt mit 23% auf dem zweiten Platz hinter einer guten Rente für Menschen, die Familienarbeit leisten. Bei den Teilnehmenden, die über 5.000€ im Monat verdienen, ist der Aspekt nicht mehr unter den drei am häufigsten genannten Antworten vertreten. 

Legende Einkommensklassen

Gute Renten auch für Geringverdiener

Gute Renten auch für Geringverdiener

Gute Renten auch für Menschen, die vorwiegend Familienarbeit leisten

Gute Renten auch für Menschen, die vorwiegend Familienarbeit leisten

Private Altersvorsorgemöglichkeiten zu günstigen Konditionen

Private Altersvorsorgemöglichkeiten zu günstigen Konditionen
Gute Renten auch für Geringverdiener

Gute Renten auch für Geringverdiener

Gute Renten auch für Menschen, die vorwiegend Familienarbeit leisten

Gute Renten auch für Menschen, die vorwiegend Familienarbeit leisten

Private Altersvorsorgemöglichkeiten zu günstigen Konditionen

Private Altersvorsorgemöglichkeiten zu günstigen Konditionen

Legende: Einkommensklassen

Diese Aspekte sind den Bürgern in Deutschland für faire Vorsorgeprodukte besonders wichtig

Wie sieht ein faires Vorsorgeprodukt aus? Eine große Mehrheit antwortete, dass ihnen große Sicherheit besonders wichtig sei (71%). Zudem verbinden fast zwei Drittel der Befragten transparente Kosten (64%) sowie attraktive Erträge (63%) mit einem fairen Vorsorgeprodukt. 

GIF: Aspekte für faire Vorsorgeprodukte
Legende: Aspekte für faire Vorsorgeprodukte
Legende: Aspekte für faire Vorsorgeprodukte

Diese Aspekte sind den Bürgern in Deutschland für faire Vorsorgeprodukte am wichtigsten – nach Alter

Mit Blick auf die Altersklassen fällt auf: Mit steigendem Alter nimmt auch der Wunsch nach Sicherheit in Bezug auf ein faires Vorsorgeprodukt als wichtigster Aspekt zu. 

Ein umgekehrter Effekt ist hingegen beim Thema geringe Gebühren zu beobachten: Während dieser Aspekt von jedem Fünften der 18- bis 29-Jährigen als wichtig einstuft wird, sind dies bei den Teilnehmern über 60 Jahren nur noch 12%.

Auch bei den attraktiven Erträge zieht sich dieser Effekt durch. Mit steigendem Alter sinkt die Wichtigkeit für diesen Aspekt.

Aspekte für faire Vorsorgeprodukte – nach Alter

Diese Aspekte sind den Bürgern in Deutschland für faire Beratungsgesprächen zu Geldanlage oder zur Altersvorsorge besonders wichtig

Was zeichnet ein faires Beratungsgespräch zur Geldanlage oder Altersvorsorge aus? Die Mehrheit (79%) wünscht sich in einer solchen Situation Offenheit in Bezug auf Vor- und Nachteile.

Ebenfalls stark vertreten ist der Wunsch, dass Berater auf die persönliche Situation eingehen (76%). Weniger wichtig ist den Befragten (45%) hingegen das aktive Ansprechen von Vorsorgelücken

GIF: Wichtige Aspekte für faire Beratungsgespräche zur Geldanlage oder Altersvorsorge
Legende

Studiensteckbrief

  • Repräsentative Online-Befragung
  • Thema: Fairness in Deutschland – Fokus auf das Thema Finanzen & Vorsorge
  • Zeitraum: September bis Oktober 2022
  • Stichprobengröße: n=2.047
  • Zielgruppe: Wohnbevölkerung in Deutschland ab 18 Jahren

Das könnte Sie auch interessieren

Unsere Empfehlungen für Sie

Premium Rente

Mit unserer Premium Rente müssen Sie sich über Ihre finanzielle Absicherung im Alter aber keine Sorgen machen.

Berufsunfähigkeits­versicherung

Sie möchten Ihr regelmäßiges Einkommen absichern, wenn Sie durch eine Krankheit oder einen Unfall Ihren Beruf nicht mehr ausüben können? 

Risikolebens­versicherung

Sie möchten Ihre Liebsten im Falle Ihres Todes absichern? Schauen Sie sorglos in die Zukunft – mit unserer Risikolebensversicherung.