Berater-Homepage von Özge Kalkandelen
Was bedeutet das?

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-C6AD-M9J6W-72 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-C6AD-M9J6W-72

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutsche Industrie- und Handelskammer
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-C6AD-M9J6W-72


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Verantwortung in guten Händen: Aufsichtsrat

Vorsitzender des Aufsichtsrats der HUK-COBURG, HUK-COBURG-Holding, HUK-COBURG-Allgemeine, HUK-COBURG-Lebensversicherung und HUK-COBURG-Krankenversicherung

Vorsitzender Aufsichtsrat
Prof. Dr. Heinrich R. Schradin

Geboren: 17. Januar 1962 in Heilbronn a. N.

Direktor des Instituts für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln

Bild herunterladen

Die Mitglieder unseres Aufsichtsrates

Prof. Dr. Heinrich R. Schradin Professor im Institut für Versicherungswissenschaft an der Universität zu Köln, Köln, Aufsichtsratsvorsitzender
Dr. Edmund Schwake Stv. Vorstandsvorsitzender der Wüstenrot & Württembergische AG i. R., Weissach, stellv. Aufsichtsratsvorsitzender
Henrik Falk Vorstandsvorsitzender der Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
Barbara Saunier Geschäftsführerin Beiersdorf Shared Services GmbH i. R., Dahme
Prof. Dr. Meike Tilebein Universitätsprofessorin an der Universität Stuttgart, Leinfelden-Echterdingen
Prof. Dr. Michaele Völler Professorin an der TH Köln, Institut für Versicherungswesen, Köln
Thomas Bechtle Gesamtbetriebsratsvorsitzender der HUK-COBURG, Hannover, Arbeitnehmervertreter
Silvia Bernreuther Betriebsratsvorsitzende der HUK-COBURG, Coburg, Arbeitnehmervertreterin
Adrian Zinke Stv. Betriebsratsvorsitzender der HUK-COBURG, Niederfüllbach, Arbeitnehmervertreter

Die Satzung der Muttergesellschaft HUK-COBURG a. G.

Die HUK-COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a. G. in Coburg ist ein eingetragener Verein mit Sitz in Coburg. Als solcher besitzt die Muttergesellschaft der HUK-COBURG eine Satzung, in der die Voraussetzungen einer Mitgliedschaft sowie die Rechte und Pflichten der Mitglieder geregelt sind. Was ist die Mitgliedervertreterversammlung? Wie wird sie gewählt und wann beruft man sie ein? Auch diese Fragen beantwortet die Satzung. Dabei deckt sie auch die Bereiche Aufsichtsrat, Vorstand und Satzungsänderungen ab und klärt dahingehende Fragen. In Bezug auf die Vermögenslage, den Jahresabschluss, die Überschussverwendung oder eine Beitragsrückerstattung des Vereins lohnt sich ebenfalls der Blick in den Text. Die Satzung der Muttergesellschaft des Konzerns können Sie hier herunterladen:

Das oberste Organ des VVaG: Die Mitgliedervertretung

Die Oberste Vertretung der HUK-COBURG ist die Versammlung der Mitgliedervertreterinnen und Mitgliedervertreter, die aus bis zu 18 für sechs Jahre gewählten Mitgliedervertreterinnen und Mitgliedervertreter besteht. Die Satzung bestimmt sowohl die Anzahl als auch die Amtszeit der Mitgliedervertreterinnen und Mitgliedervertreter. Auch deren Wahl ist in der Satzung geregelt; sie findet nach dem Kooptationsprinzip statt.

Die Versammlung der Obersten Vertretung entspricht dem Gegenseitigkeitsprinzip und dem damit verbundenen Gedanken der demokratischen Selbstverwaltung. Die Oberste Vertretung im VVaG leitet sich aus dem Prinzip der Volksvertretung in der Politik ab. Satzungsgemäß erhalten die Mitgliedervertreterinnen und Mitgliedervertreter keine Vergütung, sondern nur den Ersatz ihrer Reisekosten.

Die Mitgliedervertreterinnen und Mitgliedervertreter der HUK-COBURG

Heinz-Werner Kramer Diplomtheologe, Freiburg, Sprecher
Dr. Bernd Halstenberg Diplom-Kaufmann, Berlin, stv. Sprecher
Norbert Bachmann Regierungsrat, Rheurdt
Elke Cäsar Dipl.-Finanzwirtin, Wachtberg
Prof. Dr. Anastasia Danilov Professorin an der Humboldt-Universität zu Berlin, Köln
Dr. Anne Debus Ministerialrätin, Erfurt
Dr. Ulf Garbotz Ministerialrat, Remagen
Christiane Gieß Leitende Regierungsdirektorin, Duisburg
Dr. Stefan Jordan Kriminaldirektor, Taunusstein
Prof. Dr. Dr. Peter Herbert Kann Universitätsprofessor der Philipps-Universität Marburg, Marburg
Michael Laub Hauptmann a. D.; Versicherungsfachmann, Ruschberg
Nico Lützel Dipl. oec., Controller am Universitätsklinikum Tübingen, Tübingen
Christiane Meißner Dipl.-Verwaltungswirtin (FH), Kriminaloberkommissarin a. D., Wildeck Richelsdorf
Dr. Jörg Oltrogge Geschäftsführer Landesbetrieb Verkehr i. R., Hamburg
Angelika Pendzich-von Winter Ministerialdirigentin, Kleinmachnow
Dr. Rupert Pritzl Regierungsdirektor, Eurasburg
Daniela Schuberth Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit des MdL Holger Dremel, Scheßlitz
Klaus Wittmann Dipl.-Verwaltungswirt (FH), Schernfeld
  1. Über Uns
  2. Gremien