Berater-Homepage von Michael Aschermann

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-4KRI-PGZLO-67 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-4KRI-PGZLO-67

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutsche Industrie- und Handelskammer
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-4KRI-PGZLO-67


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Berater-Homepage von Michael Aschermann
Was bedeutet das?

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-4KRI-PGZLO-67 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-4KRI-PGZLO-67

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutsche Industrie- und Handelskammer
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-4KRI-PGZLO-67


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Nachhaltige Abschminkpads

#HUKhandmade

Nachhaltige Abschminkpads – Anleitung

Ob mit oder ohne Make-Up: Wer seinem Gesicht etwas Gutes tun möchte, der sollte es regelmäßig reinigen. Einmalprodukte wie Wattepads oder Abschminktücher sind beliebte Hilfsmittel aber leider nicht gut für die Umwelt. Deshalb haben sich in den letzten Jahren wiederverwendbare Abschminkpads etabliert. Mit dieser Anleitung ab sofort Abschminkpads selber herstellen. Sie sind waschbar und eignen sich auch als eine schöne Geschenkidee! 

DIY – Materialien für Abschminkpads

Dauer:
Zeit: 10 Minuten

Material für 4 Pads:

  • 25 g Baumwolle für Häkelnadel 4 mm
  • Häkelnadel 4 mm
  • Schere
  • Faden zum Vernähen

Anleitung: Utensilien-Gürtel

DIY - Schritt 1: Fadenring und Puffmaschen häckeln

1. Schritt – Fadenring und Puffmaschen häckeln

Mithilfe der Häkelnadel zuerst einen Magic Loop/Fadenring häkeln. Die ersten Maschen ein wenig herausziehen und auf den Ring sechs Puffmaschen mit jeweils vier Umschlägen häkeln. Den Ring festziehen. 

DIY – Schritt 2: Puffmaschen entlang des Rings häckeln

2. Schritt – Puffmaschen entlang des Rings häckeln 

Den Ring mit einer Kettmasche schließen. Die Masche auf der Nadel wieder etwas herausziehen und jeweils zwei Puffmaschen zwischen die bereits gehäkelten Puffmaschen häkeln. Am Ende der Runde sind es 12 Puffmaschen. 

DIY - Schritt 3: Luftmasche häckeln

3. Schritt – Luftmasche häckeln 

Den Ring wieder mit einer Kettmasche schließen. Eine Luftmasche häkeln. Nun geht es mit halben Stäbchen weiter. Jeweils ein halbes Stäbchen auf die Puffmasche und zwei halbe Stäbchen zwischen die Puffmaschen häkeln.

DIY – Schritt 4: Mit Kettmasche abschließen und feste Maschen ergänzen

4. Schritt – Mit Kettmasche abschließen und feste Maschen ergänzen

Die Runde mit einer Kettmasche abschließen und noch einmal eine Reihe feste Maschen rundherum häkeln. Wieder mit einer Kettmasche abschließen. 

DIY - Schritt 5: Fadenreste mit Nadel vernähen

5. Schritt – Fadenreste mit Nadel vernähen

Zum Schluss noch eine Luftmasche häkeln, Faden abschneiden und durch die Masche ziehen. Die beiden übrigen Fadenreste mithilfe der Nadel vernähen. Zum Reinigen einfach in die Waschmaschine geben – am besten in ein kleines Wäschenetz.

DIY: fertige Abschminkpads

Viel Spaß beim Nachmachen!


Hier finden Sie mehr DIY-Ideen

Das könnte Sie auch interessieren