Der PKV-Beginner’s-Guide

Für Beamte und alle, die es werden wollen

Mit diesen 4 Schlagworten zur PKV sind Sie als Beamtenanwärter für die Zukunft gerüstet

Eine Laufbahn im öffentlichen Dienst bringt viele Entscheidungen mit sich. Wo möchte ich in Zukunft leben? Wo möchte ich arbeiten, und wie richte ich mich in meinem Leben am besten ein?

Damit Sie mehr Zeit für Ihre Zukunftsplanung haben, stehen wir Ihnen in allen Fragen zu Ihrer Krankenversicherung zur Seite. Beginnen wir mit 4 wichtigen Fakten auf einen Blick:

„Start in den Job“

Für Ihren Start in die Beamtenlaufbahn benötigen Sie die richtige Krankenversicherung. Die private Krankenversicherung ist dafür ideal. Denn im Krankheitsfall übernimmt der Dienstherr bis zu 50 Prozent der Krankheitskosten, den Rest ergänzt die private Krankenversicherung. Als Teilkostenversicherung ist sie nämlich optimal auf die Bedürfnisse von Beamten zugeschnitten.

„Vorteile“

Warum ist die private Krankenversicherung für Beamte und Beamtenanwärter die beste Wahl? Weil sie die Beihilfe des Dienstherrn ideal ergänzt! Im Gegensatz zu einer gesetzlichen Krankenkasse lässt sie sich vom Umfang her genau an die Beihilfe anpassen – wie die zwei Seiten einer Medaille. Das hat den positiven Effekt, dass man in der privaten Krankenversicherung bereits zu günstigeren Beiträgen immer zu 100 % abgesichert ist.

„Leistungen“

Was bietet mir eine private Krankenversicherung? Mehr Komfort. Und mehr Sicherheit. Weil der Chefarzt persönlich behandelt und viele Extraleistungen, wie die Unterbringung im Einbettzimmer, für Privatversicherte zum Standard gehören.

„Kosten“

Warum lohnt sich die private Krankenversicherung für Beamte besonders im Hinblick auf die Kosten? Weil die private Krankenversicherung gezahlte Beiträge erstattet, wenn keine medizinische Versorgung notwendig ist. Außerdem werden eingereichte Arztrechnungen innerhalb von 10 Arbeitstagen bearbeitet. Bei der HUK-COBURG können Sie Ihre Rechnungen sogar noch schneller und ganz praktisch per App einreichen: mit der Rechnungs-App „PKV Rechnung“.

Der Beamten-PKV-Beginner’s-Guide

  

Fragen über Fragen? Beraten lassen!

Woher bekomme ich alle nötigen Infos? Beim persönlichen Berater der HUK-COBURG. Sprechen Sie gemeinsam über Ihre Bedürfnisse und finden Sie für sich den besten Schutz.
 

Muss ich zum ersten Treffen etwas mitbringen?

Nein, alles was benötigt wird hat der persönliche Berater der HUK-COBURG. Sie füllen gemeinsam einen Versicherungsantrag aus und beantworten Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand. Nach bestandener Gesundheitsprüfung gibt es die Bestätigung über die private Krankenversicherung.
 

Kosten checken: Was zahle ich?

So wenig wie nötig. Nehmen Sie keine Leistungen in Anspruch oder gehen nur zur Vorsorge erhalten Sie Beiträge zurück erstattet.
 

Vorteile sichern. Was hält die PKV für mich bereit?

Der Chefarzt behandelt persönlich, die Beiträge sind individuell zugeschnitten und auch im Alter ergänzt die PKV optimal die Beihilfe des Dienstherrn. So sind Sie ein Leben lang gut abgesichert.
 

Vergleichen. GKV oder PKV?

Welche Versicherung passt besser zu mir? Für Beamte ist die PKV die beste Wahl. Denn die PKV ergänzt optimal die Beihilfe des Dienstherrn. Anders in der GKV: Eine Teilabsicherung ist nicht möglich.
 

Gibt es noch offene Fragen?

Gerne beantwortet die HUK-COBURG alle offenen Fragen. Wo kann ich die HUK-COBURG erreichen? Unter 0800 2153153* steht die HUK-COBURG Montags bis Freitags von 8:00 bis 20:00 Uhr zur Verfügung.
 

* Kostenlos aus deutschen Telefonnetzen, Mo bis Fr von 08:00 – 20:00 Uhr

Weitere Infos zur HUK-COBURG-Krankenversicherung

Jetzt wollen Sie es ganz genau wissen?

Dann erfahren Sie mehr darüber, was die Jobs und die Absicherung von Beamten und Beamtenanwärtern so besonders macht!

Hinweis zur persönlichen Beratung


Bitte beachten Sie: Nur eine persönliche Beratung garantiert Ihnen einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz.

Weiter
Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktualisieren