Sie verwenden einen veralteten Browser. Aktualisieren

Moped­versicherung

Abfahrt schon ab 36 €

Nicht vergessen!

Ab dem 1. März 2018 braucht Ihr Roller, Moped, Mofa oder E-Bike eine neue Rollerversicherung.

Informieren Sie sich bei Elisabeth Maria Schlößer in 50181 Bedburg über das Versicherungskennzeichen im Versicherungsjahr 2018/2019 ab 36 €.

Günstig, schnell und sicher unterwegs: Mit unserer Mopedversicherung

Schnell und einfach kleine Distanzen zurücklegen – dafür sind Roller, Moped, Mofa und E-Bike ideal. Wir möchten, dass Sie auf jeder Fahrt gut versichert sind. Am besten mit der Mopedversicherung bei einem der größten Zweiradversicherer Deutschlands – der HUK-COBURG.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Günstige Tarife – Fahren Sie im Verkehrsjahr 2018/2019 ab 36 €.
  • Hohe Versicherungssumme – In der Kfz-Haftpflichtversicherung 100 Millionen € für Personen-, Sach- und Vermögensschäden je Schadenfall (jedoch bei Personenschäden maximal 15 Millionen € je geschädigte Person).
  • Kompetenz im Schadenfall – Rufen Sie uns einfach an, wir kümmern uns. 

Versicherungskennzeichen für Roller, Moped und Co

Ab dem 1. März 2018 braucht Ihr Roller, Moped oder Mofa ein neues Versicherungskennzeichen. Das gibt es für den Zeitraum bis 28.02.2019 bei der HUK-COBURG schon ab 36 €.

Um das neue Versicherungskennzeichen für Roller, Moped, Mofa oder E-Bike zu erhalten, gehen Sie einfach mit der Betriebserlaubnis Ihres Fahrzeugs zu Ihrem persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe. Bei ihm bezahlen Sie auch den Beitrag für Ihre Mopedversicherung – Ihr Versicherungskennzeichen für 2018/2019 können Sie direkt mitnehmen!

Kfz-Haftpflichtversicherung

Auch bei geringen Geschwindigkeiten auf dem Roller oder dem Moped – ein Unfall kann schneller passieren, als man denkt. Mit unserer Kfz-Haftpflicht für Roller, Mofas, Mopeds und E-Bikes sind Sie jedoch gegen finanzielle Folgen bestens abgesichert.

  • Hohe Versicherungssumme – 100 Millionen € für Personen-, Sach- und Vermögensschäden, jedoch maximal bis 15 Millionen € je geschädigte Person bei Personenschäden, je Schadenfall.
  • Starke Partner – Wir prüfen die Haftpflichtfrage und wehren unberechtigte Ansprüche ab.
  • Persönliche Beratung – Mit Ihrer Mopedversicherung haben Sie immer erfahrene Fachleute an Ihrer Seite. 

Teilkasko-Versicherung

Ob beim Moped, Roller, Mofa, E-Bike oder S-Pedelec – Schäden können entstehen, auch wenn Sie nicht unterwegs sind. Mit unserer Teilkasko sichern wir Sie z. B. gegen folgende Schäden an Ihrem Zweirad ab:

  • Entwendung, insbesondere Diebstahl
  • Brand und Explosion
  • Naturgewalten (z. B. Sturm, Hagel, Blitzschlag, Überschwemmung)
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art
  • Bruch der Verglasung

Auch in der Teilkasko-Versicherung der Mopedversicherung verzichten wir weitgehend auf den Einwand der groben Fahrlässigkeit. Beispielsweise wenn Sie Ihr Zweirad trotz Sturmwarnung draußen abstellen und es beschädigt wird. 

Gut zu wissen

Auch bestimmte E-Bikes und S-Pedelecs unterliegen der Versicherungspflicht, z. B. Elektrofahrräder mit Anfahrhilfe über 6 km/h (auch ohne Tretunterstützung) oder mit Tretunterstützung über 25 km/h. Für diese Bikes erhalten Sie ebenfalls Ihr Versicherungskennzeichen bei uns. 

Günstig und gut geschützt mit Moped, Mofa oder Roller unterwegs: Schließen Sie jetzt eine Mopedversicherung und Rollerversicherung bei Vertrauensfrau Elisabeth Maria Schlößer in Bedburg ab und nehmen das Versicherungskennzeichen gleich mit!

Hinweis zur persönlichen Beratung


Bitte beachten Sie: Nur eine persönliche Beratung garantiert Ihnen einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz.

Weiter