Berater-Homepage von Andreas Bockwinkel
Was bedeutet das?

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Der Vermittler ist gebundener Versicherungsvermittler gem. §34d GewO, bei der zuständigen IHK gemeldet und in das Vermittlerregister eingetragen.
Registrierungsnummer: D-FWU4-6DTGR-87 sowie die zuständige Behörde ist einsehbar unter https://www.vermittlerregister.info/recherche?a=suche®isternummer=D-FWU4-6DTGR-87

Vermittlerregister:
Anschrift: DIHK – Deutscher Industrie- und Handelskammertag
Breite Straße 29, 10178 Berlin, Telefon: 0180 6005850 (Festnetzpreis 0,20 €/ Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 €/Anruf)
https://www.vermittlerregister.info/recherche
Registrierungsnummer: D-FWU4-6DTGR-87


Der Vermittler berät ausschließlich zu den Versicherungsprodukten der HUK-COBURG-Versicherungsgruppe, zu denen im Impressum abgebildeten Gesellschaften gehören, sowie zu Bausparprodukten. Der Vermittler erhält für die erfolgreiche Vermittlung eine Provision, die in der Versicherungsprämie enthalten ist, sowie, abhängig von weiteren Voraussetzungen, zusätzliche weitere Zuwendungen von der HUK-COBURG.

Im Fall von Beschwerden über den Vermittler oder das Versicherungsunternehmen können Sie sich an den Versicherungsombudsmann e.V., Postfach 08 06 32, 10006 Berlin oder den Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung, Postfach 06 02 22, 10052 Berlin wenden, um das kostenlose außergerichtliche Streitschlichtungsverfahren in Anspruch zu nehmen.

Workout für die Mittagspause

Fit am Arbeitsplatz

Egal ob Büro oder Homeoffice: Besonders wer bei der Arbeit viel sitzt, leidet häufig an Rückenschmerzen und Verspannungen. Oft mangelt es auch an der nötigen Bewegung zwischendurch und einer ergonomischen Büroausstattung. Oder Schreibtisch und Stuhl sind falsch eingestellt und der richtige Abstand fehlt, zum Beispiel zur Tastatur oder dem Bildschirm.

Video: 9 Übungen für die Mittagspause

Um Bewegung in den Arbeits-Alltag zu bringen und um den Rücken gesund zu halten, hat Ex-Handball-Profi und Fitness-Trainer Philipp Barsties ein kurzes Mittagspausen-Workout vorbereitet, das man ganz einfach durchführen kann. Es dauert nur 10 Minuten und man benötigt lediglich:

  • ein handliches Gewicht, z.B. eine Wasserflasche
  • ein Gummi- oder Theraband

Alle Übungen stärken den Rücken – im Stehen und Sitzen und ohne Bodenübungen.

10 Minuten Workout für die Mittagspause

10 Minuten Workout für die Mittagspause

Die Intensität sollte dem persönlichen Fitness-Level entsprechen.

Die passende Versicherung für Sie

Das könnte Sie auch interessieren