Unfall-Schutzbrief

Für alle (Un-)Fälle: Unser Unfall-Schutzbrief

Nach einem Unfall will man nur eines: Schnell wieder gesund werden. Damit Sie sich voll und ganz darauf konzentrieren können, helfen wir Ihnen, mit dem Unfall-Schutzbrief den neuen Alltag zu meistern. Eine günstige Ergänzung zu Ihrer Unfallversicherung.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Preiswerte Ergänzung – Runden Sie Ihre Unfallversicherung für Erwachsene und Kinder ab.
  • Gut versorgt – Vom Menüservice über Begleitung bei Arzt- und Behördengängen bis hin zum Hausnotruf.
  • Unfall-Schutzbrief für Kinder – Jetzt mit Versicherungsschutz bei bestimmten schweren Krankheiten kombiniert.

Damit aus einem Unfall kein Notfall wird: Der Unfall-Schutzbrief

Ergänzen Sie Ihre Unfallversicherung mit dem Unfall-Schutzbrief. Nach einem Unfall bieten wir Ihnen Beratungs-, Hilfs- und für Erwachsene Pflegeleistungen an. So können Sie oder Ihre Kinder sich vollkommen auf die Genesung konzentrieren. Um den Rest kümmern wir uns.

Hilfsleistungen nach einem Unfall

  • Menüservice: Tägliche Versorgung mit einem Mittagsmenü
  • Einkäufe und Besorgungen: Einmal wöchentlich bis zu 3 Stunden (ohne Kosten für Waren und Gebühren)
  • Begleitung zu Terminen: Zu Arzt-, Therapie-, Krankengymnastik- und Behördenterminen, bis zu zweimal pro Woche in einem Umkreis von 25 Kilometern
  • Wohnungsreinigung: Einmal wöchentlich bis zu 3 Stunden
  • Wäscheservice: Waschen, Trocknen, Bügeln, einmal wöchentlich bis zu 2 Stunden
  • Tag- und Nachtwache: Beaufsichtigung bis zu 48 Stunden, z. B. nach einer Operation
  • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln: z. B. Rollstuhl oder Gehhilfe
  • Vorschlag eines geeigneten Hausmeisterdienstes (nur Erwachsenen-Schutzbrief): Zur Gartenpflege und Erfüllung von Reinigungs-, Räum- und Streupflicht
  • Hausnotruf (nur Erwachsenen-Schutzbrief): Bereitstellung einer Hausnotrufanlage, über die eine Rufzentrale 24 Stunden am Tag erreichbar ist
  • Medikamentenanlieferung (nur Erwachsenen-Schutzbrief): In einem Umkreis von 25 Kilometern
  • Betreuung und Versorgung von Kindern (nur Erwachsenen-Schutzbrief): Bei Kindern unter 15 Jahren, inklusive täglichen Mittags-Menüservice und Fahrdienst bis zu 2 Wochen (maximal 10 Stunden am Tag). Mit Notfall-Betreuung für 48 Stunden direkt nach dem Unfall.
  • Unterbringung von Haustieren (nur Erwachsenen-Schutzbrief): Bis zu 4 Wochen in einer Tierbetreuungsstätte
  • Betreuung von Geschwistern (nur Kinder-Schutzbrief): Für Geschwister unter 15 Jahren
  • Nachhilfeunterricht (nur Kinder-Schutzbrief): Für bis zu 50 Stunden, maximal 1.000 €

Beratungsleistungen nach einem Unfall

  • Telefonische Erstberatung (nur Kinder-Schutzbrief): Beratung über medizinische Möglichkeiten bei drohender Entwicklungsstörung
  • Medizinische Beratung: Information zu Diagnostik, Akut-Behandlung und Anschluss-Therapien
  • Reha-Beratung: In enger Absprache mit den Ärzten im Rahmen der Akut-Versorgung
  • Pflege-Beratung: Abstimmung der optimalen Pflege zu Hause oder in einer geeigneten Einrichtung, ggf. mit Beauftragung eines Pflegedienstes
  • Beratung über Hilfsmittelversorgung: Entwicklung eines Versorgungskonzepts unter Abstimmung mit den zuständigen Kostenträgern
  • Psychologische Erstberatung (nur Kinder-Schutzbrief): Bis zu 3 Sitzungen

Pflegeleistungen des Erwachsenen-Schutzbriefs

  • Pflege: Grundpflege bis zu 2 Mal täglich bis zu 2 Stunden (Körperpflege, An- und Auskleiden, Hilfe bei der Nahrungszubereitung usw.)
  • Informationen: Zur gesetzlichen Pflegeversicherung sowie Beratung bei der Anschaffung notwendiger Hilfsmittel
  • Pflegeschulung bei ausschließlicher Pflege durch Angehörige: Einmalige Schulung von maximal 2 Angehörigen durch Fachpersonal

Übrigens: Im Erwachsenen-Schutzbrief erbringen wir die Hilfs- und Pflegeleistungen auch für den Ehe- oder Lebenspartner, Verwandte 1. Grades und Schwiegereltern des Versicherten, soweit diese von ihm gepflegt wurden und häusliche Gemeinschaft besteht.

Zusätzliche Versicherung für Kinder

Unser Kinder-Schutzbrief ist stets mit dem Versicherungsschutz bei bestimmten schweren Krankheiten kombiniert. Damit leisten wir eine Einmalzahlung von 10.000 €, wenn das Kind erstmalig beispielsweise an Krebs erkrankt oder das Hörvermögen verliert.

Sichern Sie sich den Unfall-Schutzbrief: gleich abschließen als Ergänzung zur Unfallversicherung.

Hinweis zur persönlichen Beratung


Bitte beachten Sie: Nur eine persönliche Beratung garantiert Ihnen einen bedarfsgerechten Versicherungsschutz.

Weiter