Suche Kontakt Menü

Angebot & Vertrag

0800 2 153 153 *

* Kostenlos aus deutschen Netzen

Kontakt zur HUK-COBURG

Schaden melden

0800 2 485 445 *

* Kostenlos aus deutschen Netzen

Ihre Schadenmeldung
Startseite Produkte
Kfz-Versicherung Haft­pflicht­versicherung Hausratversicherung & Wohn­gebäude­versicherung Rechts­schutz­versicherung Krankenversicherung Pflegeversicherung Rentenversicherung Lebensversicherung Berufs­unfähigkeits­versicherung Dienst­unfähigkeits­versicherung Unfallversicherung Bau­sparen & Bau­finanzierung Bankprodukte Produkte für öffentlichen Dienst Übersicht Produkte
Beitrag berechnen Lebensphasen Kundenservice Karriere
Berufserfahrene und Berufseinsteiger Studenten Schüler Selbstständige Vermittler Arbeiten bei der HUK-COBURG-Assistance Übersicht Karriere
Über uns
Unser Unternehmen Unternehmensführung Verantwortung HUK-COBURG im Markt Arbeiten in der HUK-COBURG Publikationen/Media Übersicht Unternehmen
Presse FAQ Meine HUK
 
 
 
 

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Auslands­reise­kranken­versicherung

FAQ – Auslands­reise­kranken­versicherung

 

In welchen Ländern bin ich versichert und was ist bei Reisen nach Kuba, Russland und in die USA zu beachten?

Der Versicherungsschutz gilt auf privaten und beruflichen Reisen, rund um die Uhr, weltweit – nicht aber in Deutschland.

  • Unser Tipp für USA-Reisende:
    Setzen Sie sich vor Reiseantritt mit uns in Verbindung. Wir stellen Ihnen gerne eine Liste mit Fachärzten zur Verfügung, die wir empfehlen können. Weiterhin erhalten Sie Informationen, die Sie vor Ort an das Krankenhaus aushändigen können. Damit stellen Sie sicher, dass Sie bei einem Krankenhausaufenthalt nicht in Vorleistung treten müssen und Ihre Abrechnung beschleunigt wird.

 

  • Wichtige Info für Kuba- und Russland-Reisende:
    Bei der Einreise oder der Beantragung eines Visums müssen Sie einen Krankenversicherungsschutz für die vorgesehene Aufenthaltsdauer nachweisen. Dies gilt auch für im Ausland lebende kubanische und russische Staatsangehörige. Gerne stellen wir Ihnen eine gesonderte Versicherungsbestätigung für Ihre Reise aus. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung.
 
 

Wie lange gilt der Versicherungsschutz und wie lange läuft der Vertrag?

Sie können eine Auslandsreise-Krankenversicherung für Reisen bis maximal 56 Tage abschließen.

Der Versicherungsschutz gilt dann für jeden Auslandsaufenthalt für maximal 56 Tage pro Reise. Der Versicherungsschutz tritt automatisch ein, sobald Sie Deutschland verlassen. Der Versicherungsschutz von 56 Tagen pro Auslandsaufenthalt beginnt mit jedem Auslandsaufenthalt von Deutschland aus erneut.

Der Vertrag wird für die Dauer eines Jahres abgeschlossen und verlängert sich automatisch jeweils um ein weiteres Jahr, wenn er nicht einen Monat vor Ablauf Ihres individuellen Versicherungsjahres schriftlich gekündigt wird.

Möchten Sie länger als 56 Tage verreisen? Dann haben Sie mit der Langzeit-Auslandsreise-Krankenversicherung für eine Reise bis maximal 365 Tage den richtigen Partner an Ihrer Seite.

Der Versicherungsschutz beginnt in der Langzeit-Auslandsreise-Krankenversicherung zum vereinbarten Termin, aber nicht vor Beginn des Auslandsaufenthalts. Er endet zum vereinbarten Zeitpunkt. Sie müssen den Vertrag daher nicht kündigen. Wenn Sie vorzeitig nach Deutschland zurückkehren, informieren Sie uns bitte.

 
 

Was leistet die Auslands­reise­kranken­versicherung?

Unser privater Krankenschutz begleitet Sie auf jeder Auslandsreise. Genießen Sie oder Ihre ganze Familie unseren praktischen, umfassenden und komfortablen Versicherungsschutz und Service.

Ihr privater Schutz
Bei Zahnschmerzen, Krankheit oder nach einem Unfall werden Sie als Privatpatient behandelt. Wir zahlen den Facharzt, das Krankenhaus und die Heil- und Hilfsmittel, die Sie brauchen, um gesund zu werden. Wir organisieren auch den Rettungsflug nach Deutschland, wenn dieser medizinisch sinnvoll und vertretbar ist.

24-Stunden-Notruf-Service
Die Mitarbeiter unseres Service-Telefons helfen Ihnen im Notfall weiter. Sie nennen Ihnen zum Beispiel einen deutsch oder englisch sprechenden Arzt vor Ort. Wählen Sie einfach +49 69 6655544** – wir helfen Ihnen!

 

** Die Ländervorwahl für Deutschland kann von Land zu Land variieren. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Telefonanbieter.

 

Ich bin gesetzlich versichert: Warum ist diese Versicherung für mich sinnvoll?

Folgende Regelungen gelten:

  • Länder, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht
    Es besteht Versicherungsschutz, aber die gesetzliche Krankenversicherung übernimmt die Kosten im Rahmen der Krankenversorgung des Gastlandes lediglich zu der Höhe, die Sie auch im Inland erstattet hätte. So können erhebliche Eigenbehalte entstehen.
  • Länder, mit denen kein Sozialversicherungsabkommen besteht
    Es besteht kein Versicherungsschutz und somit kein Leistungsanspruch.

In beiden Fällen können für Sie zum Teil beträchtliche Kosten entstehen bzw. Restkosten verbleiben. Außerdem übernimmt die gesetzliche Krankenversicherung grundsätzlich keine Kosten für einen Rücktransport. Genau hier springt die Auslandsreise-Krankenversicherung für Sie ein.

 
 

Ich bin privat versichert: Warum ist diese Versicherung für mich sinnvoll?

In den Allgemeinen Versicherungsbedingungen der Krankenvollversicherung, die für alle Versicherungsunternehmen gültig sind, ist geregelt:

  • Der Versicherungsschutz erstreckt sich auf Heilbehandlung in Europa. Während des ersten Monats eines vorübergehenden Aufenthaltes im außereuropäischen Ausland besteht auch ohne besondere Vereinbarung Versicherungsschutz. Muss der Aufenthalt wegen notwendiger Heilbehandlung über einen Monat hinaus ausgedehnt werden, besteht Versicherungsschutz, solange die versicherte Person die Rückreise nicht ohne Gefährdung ihrer Gesundheit antreten kann, längstens aber für weitere zwei Monate.

Mit der Krankenvollversicherung der HUK-COBURG genießen Sie ohne besondere Vereinbarung bei vorübergehendem Aufenthalt im außer-europäischen Ausland bis zu zwei Monaten Versicherungsschutz! Solange die versicherte Person die Rückreise nicht ohne Gefährdung ihres Gesundheitszustandes antreten kann, besteht Versicherungsschutz sogar über die zwei Monate hinaus, längstens bis zur Transportfähigkeit der versicherten Person.

Darüber hinaus sollten Sie als privat Versicherte(r) Ihren Vollversicherungstarif genau prüfen, denn:

  • Der Rücktransport ist nicht automatisch in jedem Tarif mitversichert.
  • Auch eventuelle Selbstbehalte aus der Vollkostenversicherung wirken sich auf die Auslandserstattung nicht aus, wenn eine Auslandsreisekrankenversicherung besteht.
  • Mit der Erstattung der Rechnungen im Rahmen der Auslandsreisekrankenversicherung sichern Sie Ihre Beitragsrückerstattung aus der Vollkostenversicherung, sollten Sie keine weiteren Rechnungen zu Behandlungen in Deutschland einreichen.
  • Mit der Auslandsreisekrankenversicherung entlasten Sie Ihre eigentliche Krankenversicherung und sichern sich gleichzeitig darüber hinausgehenden, sinnvollen Schutz auf Auslandsreisen zu günstigen Preisen.
  • Sind nur die allgemeinen Krankenhausleistungen in Ihrer Vollversicherung versichert, entstehen bei Krankenhausbehandlungen im Ausland unter Umständen große Lücken.
 
 

Wie hilft mir die Auslands­reisekranken­versicherung im Notfall und was muss ich beachten?

Wir stehen Ihnen mit unserem 24-Stunden-Notrufservice an 365 Tagen im Jahr mit Rat und Tat zur Seite.

Sie wählen einfach die +49 69 6655544** – wir helfen Ihnen weiter.

Mit uns abstimmen müssen Sie auf alle Fälle die Vorgehensweise bei einer schweren Erkrankung bzw. einem Unfall und insbesondere bei einem notwendigen Krankenrücktransport. Nur durch den Kontakt mit unserer Notrufzentrale stellen Sie sicher, dass die entsprechenden Kosten in vollem Umfang übernommen werden. Rechnungen, zum Beispiel für einen Arztbesuch oder Medikamente, können Sie vorab verauslagen und später bei uns zur Kostenerstattung einreichen.

Damit wir Ihre Ausgaben ersetzen können, bitten wir darauf zu achten, dass der behandelnde Arzt auf seiner Rechnung folgende Angaben vermerkt:

  • Name und Anschrift des Leistungserbringers,
  • Vor- und Zuname sowie Geburtsdatum der behandelten Person,
  • Bezeichnung der Krankheiten (Diagnosen),
  • Art der Leistungen und
  • die Daten der Behandlung.

Senden Sie bitte nach Beendigung der Reise die Originalrechnungen mit entsprechenden Zahlungsnachweisen und Reisedauernachweisen an die

HUK-COBURG-Krankenversicherung AG
96447 Coburg

Bei vorheriger Inanspruchnahme einer anderen Versicherung bitten wir Sie, uns die Rechnungskopie mit Original-Erstattungsvermerk einzureichen.

 

** Die Ländervorwahl für Deutschland kann von Land zu Land variieren. Bitte informieren Sie sich bei Ihrem Telefonanbieter.

 

Wie kann ich mich für den Fall eines Reiserücktritts absichern?

Eine Reiserücktrittsversicherung ist in der VISA Card Gold unseres Kooperationspartners Postbank enthalten.

 
 

Erhalte ich einen Versicherungsnachweis?

Ein Versicherungsschein für die Auslandsreisekrankenversicherung wird nicht erstellt. Bitte betrachten Sie die Durchschrift des Antrags als Nachweis für Ihre Unterlagen. Wenn Sie eine Versicherungsbestätigung wünschen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne senden wir Ihnen diese per Post zu.

Stellen Sie Ihren Antrag online, erhalten Sie nach der Antragsstellung eine kurze E-Mail. Sollte das nicht der Fall sein, bitten wir Sie, den Antrag erneut zu stellen. Außerdem erhalten Sie in diesem Fall wenig später auch eine Versicherungsbestätigung per E-Mail.

 
 

Wie erfolgt die Zahlung des Beitrages?

Wir möchten Ihnen auch in Zukunft kostengünstige Produkte in diesem Bereich anbieten. Deshalb möchten wir unsere Verwaltungskosten möglichst gering halten. Wir bitten deshalb um Ihr Verständnis, dass die Beitragszahlung in der Auslandsreisekrankenversicherung ausschließlich mittels Lastschrifteinzugsverfahren möglich ist. Wir buchen die Beiträge bequem von Ihrem Konto ab – Sie müssen also keine Überweisung veranlassen.

 
 

Kann ich einen Antrag auch kurzfristig stellen?

Die Antragsstellung kann auch sehr kurzfristig online erfolgen. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Antragsstellung immer vor Reiseantritt von Deutschland aus erfolgen muss. Als Zeitpunkt der Antragsstellung gilt der Antragseingang bei der HUK-COBURG. Die Antragsstellung vom Ausland aus ist nicht möglich. Wir empfehlen bei einem zeitnahen Reisetermin den Abschluss über unseren Tarifrechner.

 
 

Kann ich mich auch in der Auslandsreisekranken­versicherung versichern, wenn ich im Ausland lebe?

Personen mit einem Wohnsitz im Ausland versichern wir in diesem Bereich nicht.
Unser Tipp: Wenden Sie sich an einen Versicherer in Ihrem Wohnland.