gelber Hintergrund

Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen

Gewinnspiel – VW Golf GTE

Jetzt einen von 3 VW Golf GTE im Wert von je 38.000 € gewinnen

Gewinnen Sie bis 30.11.2021 einen von drei VW Golf GTE im Wert von je 38.000 €. Teilnahmekupons bekommen Sie bei Geschäftsstellen und Kundendienstbüros der HUK-COBURG. 

1. Zweck und Veranstalter des Angebots

Diese Teilnahmebedingungen und Datenschutzbestimmungen regeln die Bedingungen für die Teilnahme an dem Gewinnspiel „VW Golf GTE“ im Zeitraum von 08.11.2021, 00:01 Uhr bis 30.11.2021, 23:59 Uhr („Teilnahmezeitraum“) der HUK-COBURG Haftpflicht-Unterstützungs-Kasse kraftfahrender Beamter Deutschlands a. G. in Coburg, Bahnhofsplatz, 96450 Coburg (nachfolgend „HUK“) sowie die Erhebung und Nutzung der von den Teilnehmern erhobenen oder mitgeteilten Daten. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel akzeptiert der Teilnehmer die folgenden Teilnahmebedingungen und Datenschutzhinweise.

2. Teilnehmer und Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen, die zum Zeitpunkt der Teilnahme mindestens 18 Jahre alt sind und ihren Wohnsitz in Deutschland haben. 

Jede Person kann nur einmal während des Teilnahmezeitraumes (Ziffer 1) am Gewinnspiel teilnehmen. Die Teilnahme von bzw. über Gewinnspielagenturen ist ausgeschlossen. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind außerdem Mitarbeiter, Vermittler und Mitarbeiter von Vermittlern der HUK und deren Tochter- und Beteiligungsunternehmen sowie deren Angehörige und Mitarbeiter.

Die Gewinnchance und die Teilnahme am Gewinnspiel sind unabhängig von der Durchführung eines Beratungsgesprächs, dem Abschluss eines Versicherungsvertrages, sowie vom Erwerb sonstiger Dienstleistungen der HUK und deren Tochter- und Beteiligungsunternehmen. HUK behält sich das Recht vor, Teilnehmer aufgrund von falschen Angaben, Manipulationen oder der Verwendung unerlaubter Hilfsmittel vom Gewinnspiel auszuschließen.

3. Gewinn und Durchführung des Gewinnspiels

Unter allen Teilnehmern werden drei VW Golf GTE im Wert von jeweils 38.000 € nach dem Zufallsprinzip verlost. Eine Barauszahlung des Gewinns sowie die Abtretung des Gewinnanspruchs an Dritte ist ausgeschlossen. Änderungen der Gewinne in ihrer konkreten Ausgestaltung bleiben vorbehalten. Um am Gewinnspiel teilzunehmen gibt der Teilnehmer seinen vollständig ausgefüllten Originalteilnahmekupon bis zum 30.11.2021 entweder persönlich bei einem Vertrauensmann, in den Kundendienstbüros oder Geschäftsstellen der HUK ab oder sendet seinen Originalteilnahmekupon auf postalischem Weg direkt an die HUK-COBURG, Bahnhofsplatz, 96444 Coburg. Maßgeblich ist der Eingang bei der HUK bis zum 30.11.2021, 23:59 Uhr. 

4. Abwicklung des Gewinns

Nach Ablauf des Teilnahmezeitraums und der Auslosung (17.12.2021) wird der jeweilige Gewinner innerhalb von 14 Tagen auf postalischem Weg, an seine auf dem Teilnahmekupon angegebene Adresse, durch die HUK informiert. Der Gewinn wird persönlich durch einen Beauftragten der HUK in den Geschäftsräumen der HUK in Coburg übergeben. Der Termin zur Übergabe des Gewinns erfolgt nach Absprache mit dem Gewinner. Der Gewinner ist verpflichtet, das Fahrzeug zu dem vereinbarten Zeitpunkt am vereinbarten Ort abzuholen. Um die Zulassung des gewonnenen Fahrzeuges hat sich der Gewinner selbst zu kümmern. Die HUK übermittelt dem Gewinner hierzu rechtzeitig vor dem vereinbaren Übergabetermin die notwendigen Zulassungsunterlagen. Bleibt der Gewinner dem Termin selbstverschuldet fern, gilt der Gewinn als unzustellbar. Weitere mit dem Gewinn einhergehende Folgekosten sind vom Gewinner zu tragen (insb. Zulassungsgebühren incl. Folgekosten, An- und Rückreisekosten zur Abholung (Fahrt- und ggf. Übernachtungskosten etc.), Arbeitszeitausfall, sowie die im Rahmen des Besitzes anfallenden Folgekosten, insbesondere Kfz-Steuer, Kfz- Versicherung, Reparatur- und Wartungskosten, sowie alle sonstigen Folgekosten).

Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist HUK nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Anspruch auf den Gewinn verfällt ebenfalls, wenn die Übermittlung des Gewinns nicht innerhalb von 14 Tagen nach der ersten Benachrichtigung über den Gewinn aus Gründen, die in der Person des Gewinners liegen, erfolgen kann. Der Gewinnanspruch des Teilnehmers verfällt zudem, falls der Gewinn durch fehlerhafte Datenangaben nicht korrekt ausgehändigt werden kann. Ist der Gewinnanspruch verfallen, wird der Gewinn auf einen anderen Teilnehmer durch Auslosung per Zufallsprinzip übertragen.

5. Datenschutzbestimmung

Die von Ihnen im Rahmen des Gewinnspiels erhobenen Daten werden ausschließlich zur Durchführung des Gewinnspiels gespeichert und verwendet. Weitere Informationen zur Verwendung Ihrer Daten entnehmen Sie bitte unseren Datenschutzhinweisen unter www.huk.de/datenschutz.

6. Haftung

Für einen Schaden des Teilnehmers haftet HUK sowie ihre jeweiligen gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen nur, soweit der Schaden durch HUK, ihre gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen, vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurde. Diese Haftungsbegrenzung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit. 

7. Sonstiges

Hinsichtlich der Teilnahme und Durchführung des Gewinnspiels ist der Rechtsweg ausgeschlossen. 

Das Gewinnspiel unterliegt ausschließlich deutschem Recht. 

Die HUK behält sich vor, das Gewinnspiel jederzeit, ohne vorherige Ankündigung, aus wichtigem Grund abzubrechen oder zu unterbrechen. Dies gilt insbesondere, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Gewinnspiels nicht gewährleistet werden kann oder die Fairness beeinträchtigt erscheint. Ansprüche für die Teilnehmer entstehen daraus nicht

Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden oder eine Regelungslücke bestehen, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen hiervon unberührt. An Ihre Stelle tritt sodann eine angemessene Regelung, die dem Zweck der unwirksamen Bestimmung am ehesten entspricht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.