22. Dezember 2015
Kategorie: Ihr Fahrzeug

Elektroauto: Wer Strom tankt, kann sparen

Die Deutschen lieben ihr Auto – jedoch nicht unbedingt das Elektroauto. Der Grund: Elektroautos haben eine vergleichsweise geringe Reichweite und sind wesentlich teurer in der Anschaffung. Andererseits: Fahrer von E-Autos genießen viele Vorteile und können im Alltag sparen.

Kostenlos parken

Im Juni 2015 ist das Elektromobilitätsgesetz in Kraft getreten. Besitzer von Elektroautos können nun ein spezielles E-Nummernschild beantragen. In Hamburg kann man damit zum Beispiel kostenlos auf öffentlichen Parkflächen in der Innenstadt parken. In anderen Gemeinden ist es erlaubt, Busspuren zu nutzen. Allerdings entscheidet jede Kommune selbst, welche Privilegien sie gewährt. Ob Ihre Stadt dabei ist, können Sie in der Kommunalverwaltung erfragen.

Keine Kfz-Steuer

Wer überlegt, ein Elektroauto zu kaufen, sollte klug kalkulieren und dabei auch laufende Betriebskosten und Kfz-Steuer berücksichtigen. Wie viel eine Tankladung Strom kostet, ist unter anderem vom Anbieter und vom Abrechnungsmodus abhängig. Einen Überblick und Beispielrechnungen findet man hier. Es gibt auch E-Tankstellen, bei denen der Strom umsonst ist. So bieten einige Geschäfte oder Dienstleister das Strom-Tanken als kostenlosen Service für die Zeit des Einkaufs an.

Auch bei der Steuer kann man sparen: Wer noch bis zum 31.12.2015 eine Zulassung für ein Elektroauto beantragt, zahlt zehn Jahre lang keine Kfz-Steuer. Ab Januar 2016 wird die Befreiung von der Kfz-Steuer immerhin noch für fünf Jahre gewährt.

Günstige Versicherung

Für die Umkennzeichnung eines bereits zugelassenen Fahrzeugs auf ein E-Kennzeichen ist keine Versicherungsbestätigung zur Vorlage bei der Zulassungsbehörde nötig. Viele Versicherungen gewähren in der Kfz-Haftpflicht-Versicherung günstige Tarife für schadstoffarme Autos oder Rabatte für Elektroautos.

Ehrgeizige Ziele

Bis 2020 sollen eine Million E-Autos auf deutschen Straßen fahren. Das ist zumindest das Ziel der Bundesregierung. Ob es zukünftig auch eine Kaufprämie gibt, die das Elektroauto in Zeiten geringer Kraftstoffpreise attraktiver machen könnte, ist derzeit offen.

HUK-Infobox:

Sie planen die Anschaffung eines Elektroautos oder haben bereits eines? Informieren Sie sich über die besonders günstigen Autoversicherungs-Tarife bei der HUK-COBURG und bei der HUK24.

Eva-Maria Sahm

Unternehmenskommunikation

Fußzeile aufklappen