17. Juli 2015
Kategorie: Unternehmen

Unser digitales Tor zum Konsumenten: Zeitreise mit HUK.de

HUK.de wird 18 – Grund genug, einen Blick zurück zu werfen. Wir gehen auf eine kleine Zeitreise durch die Online-Historie der HUK-COBURG. Sitzgurte schließen und los geht’s.

HUK.de 1997
Wie alles begann. 1997 geht HUK.de online.

Wann ging es eigentlich los? Im Januar 1997 war es soweit. Damals erblickte HUK.de noch in sehr einfachem Gewand das Licht der Bildschirme. Zu einer Zeit als das Surfen im Netz vom Einwahlton der Modems angekündigt wurde. Die Seite wurde auf der grünen Wiese entworfen und war mit gerade einmal 40 Seiten noch sehr übersichtlich. Heute umfasst HUK.de über 600 Seiten.

HUK.de´2002
2002 sieht die Seite schon ein bisschen mehr nach der heutigen Seite aus.

Nächster Halt: 2002

Entsprechend umfangreicher stellte sich HUK.de im Jahr 2002 dar. Einige Bilder waren schon zu sehen und der gesamte Kundenkontakt wurde bereits abgebildet: Von der Information über den Vertragsabschluss bis zum Service und zur Schadenmeldung stand online alles für die Besucher bereit. Und über die Suchfunktion konnten sich Nutzer bequem zurechtfinden.

  

HUK.de 2015

Von 2010 bis heute stiegen die jährlichen Zugriffszahlen von sechs auf rund elf Millionen. 2014 besuchten 1,3 Millionen Nutzer die Seiten des Außendienstes, 1,2 Millionen füllten ein Kontaktformular aus und 3,9 Millionen riefen den Tarifrechner auf.
Im Jahreswechselgeschäft 2014 zählte HUK.de für den Monat November sage und schreibe 1,42 Millionen Besucher, also etwa die Einwohnerzahl von München.

Die Zeitreise geht weiter

Der nächste Schritt ist bereits getan. In diesen Wochen ging mit „Meine HUK“ ein neuer Service für unsere Kunden online. „Meine HUK“ ist wie Online-Banking, nur für Versicherungen. In diesem Bereich auf unserer Webseite erhalten unsere Kunden Zugriff auf alle Daten, die für ihre Versicherungsangelegenheiten wichtig sind. Sie können ihre laufenden Verträge einsehen, persönliche Daten ändern, Angebote speichern und vieles mehr.

Aber damit ist natürlich nicht Schluss. Wir arbeiten ständig daran, „Meine HUK“ um weitere Funktionen zu ergänzen, die das Verwalten der Versicherungen einfacher machen.

Meine HUK

Gewinnen Sie einen ersten Eindruck von Meine HUK. Es ist ganz einfach. Nach einmaliger Registrierung erhalten Sie Zugriff auf Ihre Verträge.

Autor:

Stefan Eichhorn

Unternehmenskommunikation

 

Fußzeile aufklappen